Nachbarn alarmierten die Polizei

Schussgeräusche in einem Wohngebiet - Polizei stellt zahlreiche Waffen sicher

waffe
+
Mit einer CO2-Pistole, die Hartgummigeschosse verschießt, zielten zwei Plettenberger im Wohngebiet auf eine Zielscheibe. In der Wohnung fanden sich Schlagringe und andere Waffen.

Anwohner der Straße „In der Blemke“ in Plettenberg meldeten am Dienstagabend Schussgeräusche aus einem dortigen Garten eines Wohnhauses.

Plettenberg - Die alarmierten Polizeibeamte trafen dort zwei Tatverdächtige (28 und 31 Jahre) an. Sie gaben bei der Befragung an, im Garten mit einer CO2-Pistole, die Hartgummigeschosse verschießt, auf eine Zielscheibe geschossen zu haben. Besagte Waffe konnte aufgefunden werden.

Aufgrund starken Cannabisgeruchs, durchsuchten die Polizisten die Wohnung des Mannes und fanden weitere Waffen, darunter mehrere Wurfsterne, Schlagringe sowie ein Teleskopschlagstock. Alle Gegenstände wurden sichergestellt.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare