Schützenfest in Hülschotten, Teil 3

Königsjubel mit Verspätung: Ist der Vogel gefallen oder nicht? 

1 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
2 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
3 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
4 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
5 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
6 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
7 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
8 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.
9 von 58
Ein Vogelschießen im Eiltempo mit spektakulärem Finale erlebten die Schützen in Hülschotten.

Hülschotten - Erst riss er die Arme nach oben, dann blickte er bangend zu den Schießmeistern. Nur noch einige Splitter des Schützenvogels hingen im Kugelfang, daher lautete die Entscheidung: Der hölzerne Aar ist gesunken, Hülschotten hat einen neuen Schützenkönig: Freddy Goebeler.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare