Am Samstag Kultspiele zocken bei der Retronom on Tour

Bock auf 'ne Runde Streetfighter, Lemminge oder Pong?

+

Plettenberg - Wer Lust auf kultige Videospiele aus den 80er und 90er Jahren hat, der ist am Samstag bei der Retrogaming-Party Retronom on Tour in Plettenberg genau richtig. Im PTV-Heim kann auf Konsolen wie dem Gameboy, dem NES oder dem Amiga ebenso gezockt werden wie auf einem Miragama oder einem Vectrex.

Folgende Geräte sind dabei: Nintendo Famicon, NES, SNES, N64, 4x Game Boy, Sega Megadrive, Saturn, Game Gear, Atari 2600, 4800, Commodore 64, Amiga 500, Sony Playstation 1, Vectrex, eine Philips ES 220 Pong-Konsole von 1975 und ein Miragama GMC 802. Auf letzterem Gerät findet dann auch auf der Videoleinwand ein Turnier im Spiel Pong statt.

Dafür muss Veranstalter Matthias Igel extra einen Videorekorder zwischenschalten, weil der Miragama nur einen analogen Antennenausgang hat. Außerdem werden um 20 Uhr zwei weitere Wettbewerbe gestartet: im Singstar auf der Playstation 2 und im außergewöhnlichen Mario-Kart-Brettspiel.

Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro, dafür darf den ganzen Tag gezockt werden. Die Zufahrt zum PTV-Heim erfolgt vom Rewe-Kaufpark kommend über die 2. Abfahrt im Kreisverkehr, danach direkt links in die Einfahrt und auf den Parkplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare