Café Haltepunkt öffnet am kommenden Montag seine Türen

Premium-Aussicht bei einer heißen Tasse Kaffee

+
Das frisch-gebackene Team des Café Haltepunkts freut sich auf den Tag der Eröffnung: Melanie Heidinger, Delia Schulte, Make Krasniqi, Michael Schulte, Xheva Kaludra, Meri Hoxha, Linda Hoxha und Festina Hoxha. 

Plettenberg - Es ist wohlig warm vor dem flackernden Ofen, und draußen vor den kleinen Fensterscheiben hüpfen die weißen Schneeflöckchen gemächlich auf die Vier-Täler-Stadt herab – der Haltepunkt am Hestenberg ist schon ein gemütliches Plätzchen, soviel steht fest

Am Montag wird das neue Café Haltepunkt endlich eröffnet. Viele Plettenberger haben schon ungeduldig darauf gewartet – denn schon seit Wochen konnte man in den Plettenberger Gruppen auf den Social Media-Kanälen die hübschen Torten zwar begutachten aber noch nicht von ihnen probieren. Ab neun Uhr gibt es ab Montag täglich die Möglichkeit, beim Café-Team um die Geschäftsführer Michael Schulte und Meri Hoxha bis 18.30 Uhr zu speisen und kalte, sowie warme Getränke zu sich zu nehmen. Mittwochs ist Ruhetag. 

Im Angebot haben die vier Hauptkellner und zwei Aushilfen mehrere Frühstücks-Angebote, täglich zwei Mittagsgerichte (eines vegetarisch) und frische Kuchen und Torten. Die Angebote wechseln täglich. Zusätzlich zum Team gehört außerdem noch eine „Dame im Hintergrund“, in diesem Fall Delia Schulte, die sich um die Technik und Buchhaltung kümmert und auch noch beim Backen hilft. 

Platz haben im Café Haltepunkt etwa 40 Personen, die an den Tischen bewirtet werden könnten. „Man kann die Räumlichkeiten auch mieten, beispielsweise für private Feiern. Dann arbeiten wir mit Caterern zusammen, die dann den Speisenwünschen der jeweiligen Gastgeber entgegenkommen würden“, so Hoxha. Auch spezielle Events sind geplant. „Es soll auf Dauer immer mal wieder Frühstücks-Buffets oder auch mal einen großen Brunch geben, Zusätzlich planen wir auch, hier oben Lesungen oder kleinere musikalische Events zu veranstalten“, erklärt Geschäftsführer Michael Schulte. Im vergangenen Jahr sei die spontane Idee entstanden, ein Café in Plettenberg zu eröffnen. „Ich habe da immer mal drüber nachgedacht und bei einem gemeinsamen Essen habe ich Michael Schulte davon erzählt. Der sagte damals: „Mach doch! Ich helfe dir auch dabei“, und jetzt sitzen wir hier“, so Meri Hoxha lächelnd. Irgendwann sei dann der Haltepunkt frei geworden – ein idealer Standort, da waren sich die beiden Geschäftsführer schnell einig. 

Nach vielen Monaten der Renovierungsarbeiten und der Organisation öffnen am kommenden Montag zum ersten Mal offiziell die Türen. Das ganze Team freut sich schon jetzt auf diesen Tag – und ist auch schon etwas aufgeregt...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.