Aktion der KulTour GmbH

Plettenberger Weihnachtsbäume suchen Paten

In Plettenberg werden Paten für Weihnachtsbäume gesucht.
+
In Plettenberg werden Paten für Weihnachtsbäume gesucht.

15 Weihnachtsbäume sollen in der Innenstadt für Weihnachtsstimmung sorgen. Dabei können Plettenberger, die eine Patenschaft für einen der Bäume übernehmen, diesen auch individuell gestalten und so selbst etwas zum festlichen Erscheinungsbild der Stadt beitragen.

Plettenberg – Die Bäume wurden am vergangenen Mittwoch von der KulTour GmbH an verschiedenen Stellen in der Innenstadt verteilt und sollen dort – hell erleuchtet und geschmückt – für eine festliche Stimmung in den Straßen sorgen, die noch stark von den Bauarbeiten der Innenstadtsanierung geprägt sind. Die Kosten trägt zur Hälfte die Stadt, die andere Hälfte wird durch Mittel aus dem Verfügungsfonds der Städtebauförderung gedeckt, wie Sonja Büsing von der KulTour GmbH erklärt.

Mit dem Anbringen der Lichterketten hat der städtische Bauhof bereits begonnen, doch das ist nicht der einzige Schmuck, den die Bäume erhalten sollen. Denn Vereine, Geschäfts- und Privatleute können für einen der Weihnachtsbäume eine Patenschaft übernehmen und sich darum kümmern, diesen zusätzlich zu dekorieren, sagt Büsing. Die ersten Patenschaften sind bereits vergeben.

Die ersten Bäume wurden schon geschmückt.

„Die Seniorenvertretung und die Christliche Bücherstube haben sich der ersten beiden Bäumchen angenommen und mit bunten Kugeln und besonderen Botschaften verziert“, so Büsing. Neben den Lichterketten und Kugeln sollen der Baum auch die guten Wünsche der Passanten zieren, so die Idee von Giesela Werda von der Seniorenvertretung, die ihren auch gleich am Baum befestigte.

Das dürften sich auch andere zum Vorbild nehmen. Einen der Bäume werde wohl auch die KulTour GmbH selbst gestalten, womit noch zwölf Weihnachtsbaum-Patenschaften zu vergeben sind.

Im nächsten Jahr soll es eine komplett neue, stimmige Weihnachtsbeleuchtung für die Innenstadt geben, kündigt Büsing an: „Die Planungen dazu beginnen Anfang des kommenden Jahres. Und wenn die Bäumchen gut angenommen werden, kann man sich vorstellen, daraus eine feste Einrichtung zu machen und sie ins kommende Konzept einzubinden.“

Kontakt

Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, kann sich bei der Plettenberger KulTour GmbH, Sonja Büsing unter s.buesing@plettenberg-kultour.de oder 02391-605420 melden und loslegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare