1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Sie wollten nur helfen: Erneut Angriff auf Rettungskräfte

Erstellt:

Von: Christos Christogeros

Kommentare

Rettungswagen
Die Besatzung eines Plettenberger Rettungswagens wurde von einem Mann, der hilfsbedürftig auf der Straße lag, angegriffen. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Erst vor Kurzem wurden Mitarbeiter des Plettenberger Rettungsdienstes Opfer eines Angriffs – nun der nächste Fall. Dieses Mal wurde ein Plettenberger, der auf einer Straße in Herscheid lag, überaus aggressiv gegenüber den Einsatzkräften.

Plettenberg/Herscheid - Wie die Polizei meldet, sei die Rettungswagenbesatzung am Donnerstag gegen 13.06 Uhr zur Oberdorfstraße (Herscheid) gerufen worden. Dort wurde ein nicht ansprechbarer Mann gefunden. Die Einsatzkräfte bemühten sich, dem Mann wieder auf die Beine zu helfen.

Doch während der Versorgung erwachte der Plettenberger wieder und griff laut Polizei die Rettungsdienstler mit Schlägen an. Darauf wurde die Polizei gerufen.

Nach deren Eintreffen beruhigte sich der Plettenberger und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Besatzung des Rettungswagens blieb laut Polizei unverletzt.

Erst kürzlich wurde eine Rettungswagenbesatzung in Plettenberg angegriffen.

Auch interessant

Kommentare