Voraussichtlich bis 17. April 

Bürgerbusse fahren nicht mehr

+
Der Bürgerbusverein stellt vorübergehend seinen Betrieb ein. 

Plettenberg – Der Bürgerbusverein Plettenberg sieht sich dazu gezwungen, den Fahrbetrieb ab Dienstag, 17. März, bis voraussichtlich Freitag, 17. April, einzustellen.

Dann wird die Lage neu beurteilt. Die ehrenamtlichen Bürgerbusfahrer gehören zur Risikogruppe, ebenso die Mehrzahl der Fahrgäste. 

„Die Risiken und Vorsorgemaßnahmen sind uns bekannt. Der Vorstand des Bürgerbusvereins kann sich der Verantwortung für unsere Fahrer und Fahrgäste nicht entziehen. 

Unsere Fahrgäste bitten wir um Verständnis und hoffen, dass Sie auf freundliche und nachbarschaftliche Hilfe zurückgreifen können“, so schreibt der Bürgerbusverein in einer Presseerklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare