Sperrung am Lenneufer

Radweg gesperrt: So lange dauern noch die Arbeiten in Böddinghausen

Opengrid führt am Lenneradweg Reparaturarbeiten an einer Gasleitung durch.
+
Opengrid führt am Lenneradweg Reparaturarbeiten an einer Gasleitung durch.

Am Lenneradweg in Böddinghausen gibt es derzeit zwei Sperrungen, allerdings aus völlig unterschiedlichen Gründen.

Plettenberg - Die Treppenstufen neben der Fußgängerbrücke in Böddinghausen sind zum Teil gesperrt. Bei regelmäßigen Kontrollen des Bauhofs, die im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht durchgeführt werden, sei eine Beschädigung einer der Stufen festgestellt worden, erklärt Sebastian Jülich, Fachbereichsleiter Planen und Bauen.

Die Treppe neben der Fußgängerbrücke ist zum Teil gesperrt.

„Da das nach unserer Meinung eine Unfallgefahr ist, wurde die Treppe gesperrt.“ Die Reparatur soll, sobald es die Witterung zulasse, von Mitarbeitern des Bauhofs durchgeführt werden. Danach werde die Treppe wieder freigegeben.

Ganz gesperrt ist auch der Radweg entlang der Lenne ein paar hundert Meter weiter auf Höhe des Hallenbads. Dabei handle es sich um eine Baustelle der Firma Opengrid, die an der dort liegenden Gasleitung Reparaturarbeiten durchführen lasse, so Bauamtsleiter Jülich. Nach Aussage der Pressestelle von Opengrid sollen die Arbeiten voraussichtlich bis Ende nächster Woche abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare