1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Nach zwei Jahren Corona-Pause: P-Weg startet 2022 wieder durch

Erstellt:

Von: Johannes Opfermann

Kommentare

Nach zwei Jahren Pause soll der P-Weg - hier ein Bild von 2019 - im kommenden Jahr wieder stattfinden.
Nach zwei Jahren Pause soll der P-Weg - hier ein Bild von 2019 - im kommenden Jahr wieder stattfinden. © Damschen, Hartmut

Der letzte P-Weg liegt schon mehr als zwei Jahre zurück. 2020 und 2021 mussten Sportler und Zuschauer auf das sportliche Großereignis in Plettenberg verzichten. Im nächsten Jahr wollen die Organisatoren wieder durchstarten.

Plettenberg - Der P-Weg ist seit vielen Jahren ein Publikumsmagnet in Plettenberg. Sportler und Zuschauer kommen nicht nur aus Südwestfalen, sondern weit darüber hinaus in die Vier-Täler-Stadt. Das Marathon-Wochenende ist die beliebteste und größte Läufer-, Walker- und Biker-Veranstaltung in der heimischen Region.

Unter dem Titel „Voller Begeisterung für den P-Weg 2022“ verkünden das P-Weg-Team nun, dass im nächsten Jahr ein neuer Anlauf gestartet werden soll. „Nach zweijähriger Zwangspause hat sich das P-Weg-Team nun bereits mehrfach getroffen und ist voll motiviert in die Planungen des kommenden P-Weg’s eingestiegen“, schreibt Denis Müller stellvertretend für das Organisations-Team. „Sofern es die Umstände im nächsten Jahr erlauben, wird der P-Weg vom 9. bis 11. September 2022 stattfinden. Weitere Informationen lassen wir euch zeitnah zukommen. Euer P-Weg-Team.“

Mit dieser guten Nachricht haben die Organisatoren den Sportbegeisterten nicht nur in Plettenberg kurz vor Weihnachten eine große Freude gemacht.

Auch interessant

Kommentare