Grüne-Insel-Flair im Vereinsheim

TuS Plettenberg lädt zur „Irish Night“ ins Elfer ein 

+
Beste Stimmung ist bei der irischen Nacht im Tus-Vereinsheim vorprogrammiert.

Plettener - Am Samstag, 10. März, ist es wieder soweit: Der TuS Plettenberg lädt zur irischen Nacht ins Vereinsheim „Elfer“ ein. Ab 20 Uhr können sich die Gäste auf Live-Musik, Whiskey, echtes irisches Bier und natürlich beste Stimmung freuen. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Bereits seit einigen Jahren laden die TuSler zu ihrer irischen Nacht ein – dann wird das Vereinsheim in einem irischen Pub verwandelt. Wie gewohnt wird es auch bei der nächsten Veranstaltung im März wieder eine Live-Band geben. Freuen können sich die Gäste auf „The Neckbellies“. Das Duo besteht aus Eddie Arndt und Thomas Hecking – beide seit vielen Jahren in der hiesigen Folkszene in verschiedenen Formationen unterwegs. 

Ihre handgemachte akustische Musik ist geprägt von Eddies rauem, kraftvollen Gesang und dem volltönenden Fundament seines Gitarrenspiels sowie Thomas lebendigem Akkordeonspiel, das durch Irish Folk und Cajun-Musik inspiriert ist. Im Repertoire befinden sich typisch irische Jigs und Reels, Stücke aus dem Bereich der keltischen Musik sowie Songs aus dem Rock und Popbereich. Eddie Arndt dürfte vielen Plettenbergern durch seine Auftritte mit dem Duo „Bardic“ – unter anderem beim Immecke Open Air Festival – bekannt sein. 

Wie es sich für eine irischen Veranstaltung gehört, gibt es natürlich auch Guinnes vom Fass, Kilkenny Beer und echten irischen Whiskey. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. 

Die Karte kostet vor der Veranstaltung sieben Euro und an der Abendkasse neun Euro. Die Vorverkaufsstellen sind das Vereinsheim Elfer im Lennestadion und die Provinzialgeschäftsstelle Sedlatschek, Bachstraße 2 in Eiringhausen. Außerdem können die Karten unter Ruf (01 71) 5 76 44 69 bestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare