1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Kein Durchkommen mehr - Kreisstraße 8 bis Mitte August gesperrt

Erstellt:

Von: Jona Wiechowski

Kommentare

Die K8 ist bis Mitte August gesperrt.
Die K8 ist bis Mitte August gesperrt. © Wiechowski, Jona

Der Verbindungsweg zwischen Plettenberg und Werdohl über Selscheid ist seit Mittwoch (6. Juli) voll gesperrt. Straßen.NRW erneuert hier die Fahrbahn der K8.

Plettenberg - Für die Arbeiten müsse der Abschnitt 500 Meter nach der Ortschaft Selscheid und dem Parkplatz bei der Brücke über die Jeutmecke voll gesperrt werden – und das bis voraussichtlich Mitte August, heißt es vom Landesbetrieb. Auf dem zwei Kilometer langen Bauabschnitt werde neben der Fahrbahnsanierung außerdem bei einem 50 Meter langen Bereich die aufwändige Bauweise „Bewehrte Erde“ durchgeführt – die Fahrbahn wird dort mittels lageweisem Einbau von Geogittern und standfestem Mineralgestein neu aufgebaut.

Die Umleitung läuft über die B229 und B236 durch Werdohl. Laut Straßen.NRW können Schulbusse den Bereich nach den Sommerferien passieren. Mit Sperrungen ist es auf dieser Strecke dann aber noch nicht getan: Im Anschluss an die jetzt laufende Maßnahme sind zwei weitere Baubereiche der K8 bei Grimminghausen und Kleinhammer unter Vollsperrung geplant – dazu werde jeweils rechtzeitig informiert, so Straßen.NRW.

Auch interessant

Kommentare