1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß am Lennekreuz

Erstellt:

Von: Dirk Grein

Kommentare

Ein Unfall am Lennekreuz sorgte für Verkehrsbeeinträchtigungen.
Ein Unfall am Lennekreuz sorgte für Verkehrsbeeinträchtigungen. © Foto: Feuerwehr

Polizei und Feuerwehr eilten am Donnerstagabend zum Plettenberger Lennekreuz: Dort war es gegen 18.31 Uhr zu einem Unfall gekommen, der Auswirkungen auf den Straßenverkehr hatte. Drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Plettenberg - Nach ersten Informationen waren zwei Fahrzeuge beteiligt. Die Polizei berichtet: Ein Auto-Fahrer, unterwegs in einem Mercedes, soll aus Richtung Böddinghauser Weg kommend versucht haben, trotz roter Ampel geradeaus in Richtung Eschen zu fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Opel, der kurz zuvor durch den Hestenbergtunnel gefahren war, und in Richtung Hochbrücke gesteuert wurde.

Die Polizei meldet von der Unfallstelle drei leicht verletzte Person. Dabei handelt es sich um den 65-jährigen Mercedes-Fahrer aus Plettenberg und dessen 62-jährige Beifahrerin (ebenfalls aus Plettenberg) sowie eine 23-Jährige aus Balve, die am Steuer des Opel saß.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 18.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es rund um das Lennekreuz zu Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs. Nach knapp einer Stunde konnte die Straße Richtung Hestenbergtunnel, die vorübergehend gesperrt war, wieder freigegeben werden.

Auch interessant

Kommentare