Zigarettenkorb aufgebrochen

Diebe schlagen im Lebensmitteldiscounter vor den Augen eines Mitarbeiters zu - und entkommen trotzdem

Zigarettenautomat (Symbolbild)
+
Die Diebe brachen den Zigarettenkorb an einer Kasse auf.

Die Diebe warteten bis kurz vor Ladenschluss. Dann schlugen sie in einem Discounter in Plettenberg zu. Ihre Beute: Jede Menge Zigaretten.

Plettenberg – Die Zigarettendiebe kamen kurz vor Ladenschluss: Drei Männer haben am Montagabend (26. Juli) um 20.45 Uhr in der Aldi-Filiale an der Herscheider Straße zugeschlagen: Blitzartig brachen sie den Zigarettenkorb an einer geschlossenen Kasse auf, rafften Zigarettenpakete zusammen, steckten sie in eine Tasche und rannten raus.

Ob akute Lungenschmacht das dreiste Trio zu ihrem Zigaretten-Diebstahl getrieben hat oder sie die erbeuteten Pakete weiterverkaufen wollten, darüber lässt sich nur spekulieren. Doch auch wenn es kurz vor Ladenschluss war, unbeobachtet blieben die Diebe nicht.

Ein Mitarbeiter sah die Aktion zwar, war jedoch zu weit weg, um sofort eingreifen zu können. Er sah nur noch, wie die drei Männer über den Parkplatz in Richtung Marler Weg flüchteten und dort in einen silbernen Kombi mit ausländischem Kennzeichen stiegen. Der Pkw bog auf die Herscheider Landstraße und anschließend in den Marler Weg ab. Die drei Männer hatten dunkle Haare, waren etwa 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet.

Wer im fraglichen Zeitraum, also am Montagabend um 20.45 Uhr herum, etwas beobachtet hat, den bitten die Polizei um Hinweise unter der Telefonnummer 0 23 91 / 91 990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare