1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Bus-Tickets und Beratung: Verkauf im W9 gestartet

Erstellt:

Von: Johannes Opfermann

Kommentare

Der MVG-Schalter steht schon im W9 an der Wilhelmstraße, ab dem 1. August startet dann auch der Ticketverkauf, der gut zur Kultour GmbH passe, so Sylvia Eick.
Der MVG-Schalter steht schon im W9 an der Wilhelmstraße, ab dem 1. August startet dann auch der Ticketverkauf, der gut zur Kultour GmbH passe, so Sylvia Eick. © Opfermann, Johannes

Genau zum Monatswechsel ändert sich auch die Verkaufsstelle für MVG-Tickets. Da Corinna Hüsken ihr Ladenlokal im Wieden-Pavillon schließt, gibt es das 9-Euro-Ticket künftig im W9 der Kultour GmbH.

Plettenberg – Der Ticketschalter mit dem Logo der MVG ist bereits am vorigen Donnerstag (28.7.) in die Räume der Kultour GmbH an der Wilhelmstraße 9 gebracht worden, am Freitag (29.7.) wurde dann die Technik – PC, Ticketdrucker und Telefonanlage – von der Märkische Verkehrsgesellschaft und der Firma Hitko eingerichtet. Am Montag, 1. August, sollte um 9 Uhr – also wenn das W9 öffnet – auch der Ticketverkauf starten, kündigt Sylvia Eick, Geschäftsführerin der Kultour GmbH, an. „Wenn technisch alles funktioniert, sollte ein reibungsloser Ablauf gewährleistet sein.“

Besonders freut sich Sylvia Eick darüber, dass Bettina Knote, die über 20 Jahre als Aushilfskraft im Reisebüro Hüsken für den MVG-Ticketverkauf zuständig war, nun zur Kultour GmbH wechselt: „Die Kunden treffen dann im W9 auf ein altbekanntes Gesicht.“ Knote wird als 450-Euro-Kraft beschäftigt sein und mit dem ihr bestens vertrauten Fahrscheingeschäft weitermachen. Ein Vorteil für die Kultour GmbH: „Wir haben direkt jemanden, der sich damit auskennt, denn wir müssen uns in das Thema erst einmal einarbeiten.“

Bettina Knote wird dann ab dem 1. August die 9-Euro-Tickets verkaufen und später danach möglicherweise ein Nachfolgeticket, über das im Moment noch die Politik diskutiert. Zwar war der Wieden-Pavillon näher am Busbahnhof Grünestraße, aber der Weg von dort zum W9 in die „schöne neue Innenstadt“ sei auch nicht so weit und dank des neuen Pflasters auch gut erreichbar, so die Geschäftsführerin der Kultour GmbH.

„Den Menschen die Möglichkeit zu geben, noch Fahrkarten vor Ort zu kaufen, ist auch ein Beitrag zur Innenstadtbelebung“, findet sie. Deswegen habe das Thema Ticketverkauf gut zur Kultour GmbH gepasst. „Auch die MVG freut sich über diese Partnerschaft.“

Die Zeit sei sehr knapp gewesen, um die Übernahme des Ticketverkaufs und den Umzug zum W9 zu organisieren, neue Verträge zu schließen, und auch einen entsprechenden politischen Beschluss herbeizuführen, so Eick: „Das ging nur, weil alle Beteiligten reibungslos zusammengearbeitet haben.“ joop

Ticketverkauf

Der Verkauf von MVG-Tickets ist ab Montag, 1. August, im W9 an der Wilhelmstraße 9 möglich zu den üblichen Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr sowie Samstag von 9 bis 15 Uhr. Erreichbar ist der Ticketverkauf im W9 unter 02391/6054228 sowie per Email an mvg@plettenberg-kultour.de.

Auch interessant

Kommentare