Harter Lockdown

Bürgerbus Plettenberg stellt Fahrbetrieb ein

Der Plettenberger Bürgerbus stellt ab 20. Dezember die Fahrten ein.
+
Der Plettenberger Bürgerbus stellt ab 20. Dezember die Fahrten ein.

Der Bürgerbus Plettenberg stellt wegen des harten Lockdowns nun früher als sonst über die Weihnachtsfeiertage üblich seinen Fahrbetrieb ein.

Plettenberg – Aufgrund des harten Lockdowns hat sich der Bürgerbusverein entschlossen, seine Fahrten bereits am kommenden Montag, 21. Dezember 2020, einzustellen, und zwar bis Sonntag, 10. Januar 2021.

„Ob der Fahrbetrieb am 11. Januar wieder aufgenommen wird, machen wir von den Entscheidungen der Landesregierung NRW abhängig“, sagt Beate de Jong-Teipel, Vorsitzende des Bürgerbusvereins. Bis Freitag, 18. Dezember, werde der Bürgerbus im normalen Fahrbetrieb weiterfahren. Man hoffe, den Fahrgästen hiermit so weit wie möglich entgegen zu kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare