Neuer Takko öffnet am 22. August

+
Im zukünftigen Takko-Markt im P-Center in Plettenberg laufen die Umbauarbeiten

Plettenberg - Mehrere Wochen tat sich nichts in der ehemaligen Miller & Monroe-Filiale im Plettenberger P-Center. Doch seit Anfang August ging der Mietvertrag auf die Takko-Gruppe in Telgte über, die dort eine neue Filiale eröffnen wird.

Wie Pressesprecherin Katharina Petermann auf Anfrage erklärte, laufen gerade die Umbauten in der 460 Quadratmeter großen Filiale. „Die Takko-Eröffnung in Plettenberg ist am Donnerstag, 22. August, um 9 Uhr geplant“, verriet sie. Passend dazu werde man Sonderaktionen durchführen. Bis dahin müssen die Handwerker und Ladenbauer Vollgas geben, damit in knapp drei Wochen alles fertig ist. Am Montag wurden bereits die Werbeschilder am Kreisel ausgetauscht. Miller & Monroe ist dort jetzt Geschichte. 

Am Montag wurden die Werbeschilder ausgetauscht.

 Mit der Neueröffnung im P-Center kehrt die Takko-Gruppe nach Plettenberg zurück. Bis zur Real-Schließung gab es eine Filiale am Maiplatz - nun feiert man ein paar hundert Meter weiter die Rückkehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare