1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Nach wenigen Monaten wieder geschlossen: Pizza- und Donut-Laden im MK hat nicht lange Bestand

Erstellt:

Von: Georg Dickopf

Kommentare

Aus und vorbei: Bei Filisito gibt es seit Monaten weder Pizza noch Donuts.
Aus und vorbei: Bei Filisito gibt es seit Monaten weder Pizza noch Donuts. © Dickopf

Im Herbst letzten Jahres eröffnete Am Wall der Imbissbetrieb Filisito. Da es sich nicht um den x-ten Döner-Laden in der Innenstadt handelte, sondern ein gänzlich anderes Konzept verfolgt wurde, war die Neugier groß, denn dort gab es zum einen Pizza, aber auch süße Donuts.

Plettenberg - Doch bereits seit Juli diesen Jahres sind die Türen des Geschäftes geschlossen. Dort, wo die Tochter von Inhaber Ahmet Ahmedov anfangs mit großer Begeisterung Donuts und Pizza anbot, steht man seit einigen Monaten vor verschlossenen Türen. „Wir werden auch nicht mehr öffnen“, erklärte Ahmedov. Unterschiedlich gehandhabte Öffnungszeiten und die Corona-Krise hätten nach drei guten ersten Monaten zu dem Entschluss geführt, die Ladeneinrichtung zu verkaufen und den Mietvertrag zu beenden.

„Gastronomie ist eben nicht so einfach, wie manch einer denkt“, weiß auch der Besitzer der Immobilie, der nun einen Nachmieter sucht, sich aber auch vorstellen kann, das rund 40 Quadratmeter große und verkehrsgünstig am Sparkassenkreisel gelegene Landenlokal in eine kleine Wohnung umzubauen.

Auch interessant

Kommentare