‘Grand House’ neu in Böddinghausen

+
Die Außenanlage und Fassade von Kim’s Garden sollen aufgehübscht werden, damit der Name „Grand House“ zukünftig Programm ist.

Plettenberg – Es tut sich etwas in Böddinghausen. Fast exakt vor einem Jahr war es in der Küche des chinesisch-mongolischen Restaurants Kim’s Garden zu einem Brand gekommen, durch den die komplette Gastronomieküche zerstört wurde. Die damaligen Pächter verzichteten letztlich darauf, das Restaurant neu zu eröffnen und orientierten sich neu.

Zwischenzeitlich wechselte das Wohn- und Geschäftshaus, in dem jahrzehntelang der Böddinghauser Hof residierte, im Rahmen einer Zwangsversteigerung den Besitzer. Mustafa Yaman, der die Immobilie erwarb, steckte nach eigener Aussage in den letzten Monaten rund 120 000 Euro in die Sanierung der Wohnungen, des Daches und des Restaurants.

 „Als Nächstes werde ich die Außenanlage verschönern und die verbotenerweise abgestellten Autos neben dem Gebäude entfernen lassen“, sagte der Besitzer, der in den Sommermonaten auch die in die Jahre gekommene Fassade streichen lassen will. Die größte Veränderung findet nach seinen Angaben schon vorher statt, denn ab dem 1. März soll Kim’s Garden einen Nachfolger finden. Statt der asiatisch geprägten Küche wird man dort zukünftig internationale Gerichte und Spezialitäten am Tisch serviert bekommen. 

Wie Mustafa Yaman auf Anfrage unserer Zeitung erklärte, werde das Restaurant in Böddinghausen den Namen „Grand House“ tragen. Um den gastronomischen Teil kümmere sich ein erfahrener Gastronom aus Berlin, für den Service und andere Dinge sei der zweite Pächter aus Plettenberg verantwortlich. Ursprünglich habe man schon im Februar eröffnen wollen. Die neue Küche, die Theke und ein neuer Grillbereich sind nach den Angaben des Hauseigentümers bereits fertig, doch da noch viele andere Dinge im Restaurant zu erledigen seien, verzögere sich die Neueröffnung des „Grand House“ um einen Monat. 

Auf der Speisekarte sollen laut Vermieter Yaman ab März unter anderem hochwertige Fleisch- und Fischgerichte und Steaks stehen. Zudem plane man das Angebot eines Frühstücksbüffets in dem neuen Restaurant am Böddinghauser Weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare