Schwerer Kradunfall auf der B236

Mit dieser 600er Honda kam es zum Alleinunfall hinter dem Sieseler Bahnübergang.

Plettenberg  - Auf der B236 zwischen Plettenberg und Finnentrop kam es am Sonntag um 16.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Höhe des Bahnübergangs Siesel. 

Ein 69-jähriger Motorradfahrer aus Attendorn  geriet aus noch ungeklärter Ursache auf den Randstreifen,  stürzte und verletzte sich dabei schwer. 

Die B236 ist noch gesperrt.

Zur  Behandlung des verletzten Fahrers, der von nachfolgenden Autofahrern erstversorgt wurde,   sowie zur anschließenden polizeilichen Unfallaufnahme  blieb die B236 bis 17.20 Uhr voll gesperrt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare