Eiringhauser Einzelhändler laden für den 27. September ein

Lokal einkaufen beim Heimatshoppen 

Plettenberg - Am Freitag, 27. September, können die Plettenberger wieder bewusst lokal einkaufen gehen. Im Rahmen der Aktion „Heimat shoppen“ locken die Einzelhändler in Eiringhausen entsprechend ihres Sortiments mit Vorführungen, Verkostungen und Gewinnspielen.

So erwarten die Kunden bei Expert Weyand zum Beispiel eine Dyson-Vorführung von Staubsauger, Haartrockner und Luftreiniger und die Präsentation eines Bora-Kochfeldes mit Tepangrill, „Dieser Grill wird zum Beispiel gerne für die asiatische Küche verwendet“, sagt Inhaberin Christiane Holzmann.

In der Geschäftsstelle der Provinzial Sedlatschek wartet ein Schätzspiel mit kleinen Gewinnen auf die Besucher, beim Creativen Handwerks-Forum wird eine Sicherheitsvorführung geboten und im Lecker Lädchen gibt es das Frühstücksbuffet zum Sonderpreis sowie nachmittags hausgemachte Kuchenvariationen. Und auch die anderen Einzelhändler haben sich tolle Aktionen überlegt. Finanziell gefördert wird die Aktion Heimat Shoppen in Plettenberg, Werdohl und Neuenrade von der Sparkasse im Märkischen Kreis. 

Im September machen viele Händlergemeinschaften im SIHK-Bezirk wieder unter dem Motto „Heimat shoppen“ auf ihre Angebote direkt vor Ort aufmerksam. Stephanie Erben von der SIHK erklärt, dass es immer wichtiger werden würde, den Kunden einen „Eventcharakter“ beim Einkauf zu bieten. Sie bezieht sich dabei auf eine Studie des EHI Retail Institute und des German Council of Shopping Centers: „Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, wie wichtig Entertainment für funktionierende Geschäftszentren ist. Es ist wirklich gut, dass viele Händlergemeinschaften in unserem Kammerbezirk das schon längst erkannt haben und regelmäßig Sonderveranstaltungen in den Geschäftsstraßen durchführen.“

Die Geschäftsleute würden insbesondere davon profitieren, wenn auch in den Ladenlokalen passende Aktionen stattfinden und die Öffnungzeiten parallel zu den Veranstaltungszeiten verlängert würden. Mit der Aktion „Heimat shoppen“ möchte die SIHK den lokalen Handel stärker ins Bewusstsein der heimischen Bevölkerung rücken.

In den letzten Jahren hat das Heimatshoppen immer parallel zum P-Weg stattgefunden, was für die Einzelhändler immer ungünstig war. Dieses Mal konnten sich die Einzelhändler jedoch innerhalb einer Zeitspanne einen bestimmten Tag aussuchen für ihren Stadtteil und so wählten die Eiringhauser den 27. September. So konnte man zum einen dem P-Weg an diesem Wochenende aus dem Weg gehen und nutzen, dass viele Kunden freitags eher Feierabend haben und dann Zeit zum Shoppen haben.

Hilfe für Händler Kurzentschlossene Einzelhändler können sich mit eigenen Aktionen und Ideen natürlich noch etwas für die Aktionstage einfallen lassen, um noch größere Aufmerksamkeit zu erzielen. Informationen und Anregungen erhalten sie bei der SIHK auf der Webseite www.heimat-shoppen.de.

Teilnehmende Händler in Eiringhausen: 

Ueckermann & Lipps
Provinzial Sedlatschek
Küchenschmiede Simunek
Creatives Handwerks-Forum
Bike Galerie
expert Weyand 
Mause
Victoria Apotheke 
Alltours Reisebüro
Lecker Lädchen 
Metzgerei Sechtenbeck

Heimat shoppen“-Aktionen in der Umgebung:

In Werdohl ist am 27. September ausnahmsweise längeres Shoppen bis 22 Uhr angesagt. Außerdem werden die Geschäfte beim Moonlight Shopping zur „Gourmet-Meile Werdohl“. In den Geschäften der Einzelhändler kommen die Besucher in den Genuss von kostenlosen und vor allem köstlichen Canapés und Fingerfood. Auch der Neuenrader Lichtermarkt nutzt am 20. September die Atmosphäre der Abendstunden, um für ein besonderes Shoppingerlebnis zu sorgen. In Kierspe warten verschiedene Rabattaktionen über den gesamten „Heimat shoppen“-Aktionszeitraum vom 13. September bis zum 5. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare