Genesis-Revival & Unsterbliches von Phil Collins in Finnentrop

Kultursaison öffnet mit „Open Air im Schlosspark Bamenohl"

Die beste Tribute.-Band für Phlil Collins und die Gruppe Genesis derzeit: Feel Collins mit Frontmann und originalgetreuer Phil-Stimme Markus Kunkel.

Am 3. Samstag im August eröffnet die Kulturgemeinde Finnentrop traditionell mit einem großen Open-Air-Konzert ihr Kulturprogramm.

Mit Unterstützung der Eibach-Stiftung gibt es nun eine abendliche Neuauflage zur Eröffnung der 52. Spielzeit. Wenn am Samstag, 19. August, im Schlosspark Bamenohl ab 19 Uhr öffnend und mit Einbruch der Dämmerung die Show beginnt, Scheinwerfer die große Bühne in gleißendes Licht tauchen, dann kommt die große Stunde der Formation „Feel Collins“, mit ihr die Musik von Phil Collins und Genesis. 

Es gibt nicht viele Bands und Künstler auf dieser Welt, die eine schier endlose Liste zeitloser Kulthits ihr Eigen nennen können. Genesis ist einer dieser Kandidaten. Phil Collins, ihr Frontmann auf Solo-Pfaden, einer dieser Künstler. „I can’t dance“, „In the air tonight“, „Another day in paradise“, „Jesus he knows me“, „No son of mine“, „Mama“, „Land of con-fusion“, „Easy Lover“ und, und, und - es könnte noch einige Zeilen so weitergehen. 

Tribute-Band ist absolut dicht am Original 

Die musikalischen Perfektionisten der Tribute-Band Feel Collins um Frontmann und originalgetreue Phil-Stimme Markus Kunkel glänzen bei ihren hitgespickten Shows durch ihre Nähe zum Original und extreme Authentizität.

Es wird mit Sicherheit ein unvergessliches Konzert, verspricht die Kulturgemeinde Finnentrop. Das Highlight bei Feel Collins ist die Zusammenführung der Phil Collins- und Genesis-Songs mit einer speziell produzierten Videoshow, die synchron zur Musik auf Großleinwand im Hintergrund läuft und die Musikshow perfektioniert. 

Dieses einmalige musikalische Highlight in dem tollen Ambiente von Schloss Bamenohl darf man auf keinen Fall verpassen. Zur Einstimmung auf dieses phantastische Konzert werden den Besuchern ab 19.00 Uhr Getränke und kulinarische Leckereien vom Team des Gasthofes Steinhoff serviert. 

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 15,00 (Abendkasse: 20,00 Euro) im Rathaus der Gemeinde Finnentrop (Zim-mer 12). Es gelten die üblichen Preisermäßigungen. Jugendliche zahlen die Hälfte, Kinder unter 12 Jahren sind frei. Ticket-Bestellungen sind auch telefonisch unter Tel. 0 27 21 / 512 - 150 möglich. Weitere Infos unter www.kulturgemeinde-finnentrop.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare