Party-Schlager, Balladen, Rocksongs

Viva Colonia an Halloween - Kultband Höhner tritt im MK auf

+
Sie halten die Welt an: Die Höhner kommen mit vielen bekannten Ohrwürmern, aber auch mit neuem Liedermaterial in die Vier-Täler-Stadt.

Plettenberg – Während am Reformationstag landauf landab Halloween gefeiert wird, lädt die Plettenberger Schützengesellschaft (PSG) zum Konzert mit Gute-Laune-Garantie ein. Denn am Donnerstag, 31. Oktober, gastiert die Kölner Kultband Höhner zum Konzert in der Schützenhalle am Wieden.

Die Höhner sind der musikalische Exportschlager aus Köln. Egal ob Party-Schlager, Ballade oder rockiger Song – die Höhner wissen in jedem Metier zu überzeugen. 

Die Formation um ihren Frontmann und Sänger Henning Krautmacher hat längst bundesweit Kultstatus erreicht und auch international einen großen Bekanntheitsgrad. Sie steht für Hits wie Die Karawane zieht weiter, Viva Colonia, Wenn nicht jetzt, wann dann und Schenk mir dein Herz. Auch ihre neueren Erfolge wie Wir sind für die Liebe gemacht und Wir halten die Welt an stehen für dieses einzigartige Hitpotenzial. 

Mit ihrer Veranstaltungsmarke „1836 event“ präsentiert die PSG damit nach Brings im Vorjahr eine weitere Kölner Band im Sauerland. Auch die Veranstaltungen mit Rüdiger Hoffmann, die erste Plettenberger Dart-Nacht sowie die große Weihnachtsfeier in der Schützenhalle waren PSG-Erfolge. 

Am 31. Oktober ist ab 19 Uhr Einlass in die Schützenhalle. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Als Einheizer spielt die Band Kölsch Connection.

Karten gibt es in den Filialen der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis und in den Geschäftsstellen der Fahrschule Fellmer. Karten können auch bestellt werden per E-Mail an kontakt@1836-event.de. Stehplätze kosten im Vorverkauf 30 Euro; VIP-Karten (separater Bereich mit reservierten Sitzplätzen, inkl. Catering und Getränke) kosten 99 Euro und sind nur per E-Mail buchbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare