Polizei ermittelt

Knaller in Nachbars Garten, Schüsse in die Luft

+

Plettenberg - Ein junger Mann, der Feuerwerkskörper in Nachbars Garten schießt, eine Hochzeitsgesellschaft, die in die Luft schießt - in Plettenberg hat die Polizei am Wochenende mit ein paar "Knallern" zu tun gehabt.

Anwohner hatten die Beamten am Sonntag um 4.45 Uhr zur Straße "Auf der Weide" gerufen. Dort hatte ein 20-jähriger Plettenberger aus einem Fenster Feuerwerkskörper auf die Pflanzen im nachbarlichen Garten abgefeuert. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässigen Herbeiführens einer Brandgefahr eingelteitet. 

Anwohner der Posenschenstraße hatten bereits am Samstagabend Schüsse aus einem Pkw gemeldet.  Die Polizisten trafen auf eine Hochzeitsgesellschaft mit etwa 30 Personen und zehn Fahrzeugen. Bei der Kontrolle hätten aber keine Schusswaffen festgestellt werden können, heißt es im Bericht. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Wache Plettenberg entgegen (9199-0).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare