Erleichterung für arbeitende Eltern: Kindertagesstätten schließen in Plettenberg "bedarfsgerecht"

+
Der Großteil (69,2 Prozent) der Plettenberger Kindertageseinrichtungen schließt um 16.30 Uhr. Damit sind die heimischen Kitas wesentlich besser an den Bedarf berufstätiger Eltern angepasst als der kreisweite Schnitt. Auch im Vergleich zu NRW haben prozentual gesehen mehr Plettenberger Kitas bis 16.30 Uhr geöffnet. Allerdings haben 19,4 Prozent der NRW-Einrichtungen auch bis 17 Uhr oder länger geöffnet. GRAFIK: christogeros

Um Beruf und Familie vereinbaren zu können, haben viele Kindertageseinrichtungen über Mittag geöffnet. Es zeigt sich: In Plettenberg sind die Öffnungszeiten wesentlich besser dem Bedarf arbeitender Eltern angepasst als im kreisweiten Schnitt.

Denn wenn beide Elternteile auch am Nachmittag an den Arbeitsplatz gebunden sind und Familienmitglieder nicht bei der Betreuung des Nachwuchses helfen können, ist die Unterbringung in Kindertageseinrichtungen oft die einzige Alternative. Und alleine schon laut Kibiz (Kinderbildungsgesetz) sollten die Einrichtungen Betreuungszeiten anbieten, die bedarfsgerecht sind.

Dies scheint in Plettenberg überwiegend der Fall zu sein, während im kreisweiten Schnitt wohl noch Nachholbedarf besteht. Dies geht aus einer Anfrage von Dr. Dennis Maelzer (SPD) an die NRW-Landesregierung hervor. Diese stellte die Daten für insgesamt 9 567 Einrichtungen des Kindergartenjahres 2017 / 18 zur Verfügung.

In Plettenberg öffnen alle 13 Kindertageseinrichtungen um 7 Uhr. Der Großteil (9) schließt erst um 16.30 Uhr. Kreisweit gesehen schließen die meisten Einrichtungen (29) um 16 Uhr. Damit bieten die Plettenberger Einrichtungen bedarfsgerechtere Betreuungszeiten als die im Märkischen Kreis. Hier existiert lediglich eine Kita, die erst um 17 Uhr schließt.

Auch im Vergleich zum Landesdurchschnitt haben in Plettenberg – natürlich prozentual gesehen – mehr Kindertageseinrichtungen bis 16.30 Uhr geöffnet. Allerdings gibt es landesweit auch 1 860 Einrichtungen (19,4 Prozent), die bis 17 Uhr und länger geöffnet haben.

Allgemein lässt sich beobachten, dass die Kindertageseinrichtungen immer früher öffnen. Gegenüber dem Kindergartenjahr 2016 / 17 habe man eine leichte Verschiebung der Öffnungszeiten vor 7 Uhr registriert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare