1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Junger BMW-Fahrer macht Ausflug auf Schafwiese

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jona Wiechowski, Georg Dickopf

Kommentare

Auf einer Schafwiese im Bereich Nuttmecke endete die Fahrt dieses BMW-Fahrers aus Plettenberg.
Auf einer Schafwiese im Bereich Nuttmecke endete die Fahrt dieses BMW-Fahrers aus Plettenberg. © Wiechowski

Zu einem spektakulären Alleinunfall kam es am Mittwoch im morgendlichen Berufsverkehr.

Plettenberg/Lichtringhausen - Der Fahrer eines Einser-BMWs, der gegen 8 Uhr aus Plettenberg kommend in Richtung Attendorn unterwegs war, verlor kurz vor dem Ortseingang Lichtringhausen im Bereich Nuttmecke aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der BMW kam rund 15 Meter von der Straße entfernt zum Stehen und musste per Kranwagen aus der Wiese gezogen werden.
Der BMW kam rund 15 Meter von der Straße entfernt zum Stehen und musste per Kranwagen aus der Wiese gezogen werden. © Wiechowski

Der schwarze BMW kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchpflügte eine Böschung, durchbrach einen Weidezaun und kam reichlich ramponiert rund 15 Meter von der Straße entfernt auf einer Wiese zum Stehen.

Der 21-jährige Fahrer aus Plettenberg blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Bergung des Fahrzeugs aus der Wiese gestaltete sich schwierig. Es musste eigens ein Kranwagen geordert werden, um den Wagen aus der Wiese zu ziehen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Kommentare