1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Mutter und Kinder mit Waffe bedroht - Polizei MK sucht Zeugen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christos Christogeros

Kommentare

Überfall auf Tankstelle an der A1: Bewaffneter Täter auf der Flucht
Eine Frau und ihre Kinder sind in Plettenberg mit einer Waffe bedroht worden. (Symbolbild) © Arno Burgi/dpa

Schockmoment für eine Mutter: Während sie mit ihren Kindern und ihrem Hund spazieren geht, zielt plötzlich ein Unbekannter mit einer Schusswaffe auf ihren Sohn. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Plettenberg - Die 35-jährige Plettenbergerin war laut Bericht der Polizei auf dem Lenne-Radweg in Plettenberg-Böddinghausen nahe des Skateparks vom Schulzentrum aus kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Vor ihr und ihren Kindern befanden sich in einigen Metern Entfernung zwei junge Männer.

Völlig unvermittelt drehte sich einer der Männer dann plötzlich um und zog aus dem Gürtel einen Gegenstand. Laut der Mutter habe es sich dem äußeren Anschein nach um eine Schusswaffe gehandelt. Anschließend seien beide in Richtung Innenstadt davongegangen. Die Mutter vermutete, dass sich die beiden zuvor am Skatepark aufgehalten haben.

Mutter und Kinder mit Waffe bedroht - Polizei MK sucht Zeugen

Die 35-Jährige lieferte der Polizei folgende Täterbeschreibung: circa 16 Jahre alt, schmale Statur, auffällige weiße Jacke mit schwarzen Flecken, dunkle Jogginghose, schwarze Kappe, schwarzer Rucksack.

Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Die Beamten haben Ermittlungen wegen Bedrohung aufgenommen. Hinweise auf die Identität des Mannes nimmt die Wache Plettenberg unter der Telefonnummer 02391/9199-0 entgegen.

Auch interessant

Kommentare