„Coronakeimen keinen Raum gegeben“: Krankenhaus lockert Einschränkungen

Zwei Besucher ohne Zeitbegrenzung

„Coronakeimen keinen Raum gegeben“: Krankenhaus lockert Einschränkungen

Sinkende Infektionszahlen, eine sich entspannende Situation in den Arzt-Praxen und Krankenhäusern sowie der Entfall zahlreicher Corona-Maßnahmen: Die Menschen kehren zunehmend in die Normalität des Alltags zurück – ohne Einschränkungen und Verbote. Und so gibt es auch aus dem heimischen …
„Coronakeimen keinen Raum gegeben“: Krankenhaus lockert Einschränkungen
Mindestens 36 Kilo Amphetamin hergestellt: Mutmaßliche Drogenköche (noch) nicht geständig
Mindestens 36 Kilo Amphetamin hergestellt: Mutmaßliche Drogenköche (noch) nicht geständig
Mindestens 36 Kilo Amphetamin hergestellt: Mutmaßliche Drogenköche (noch) nicht geständig
Die Maske fällt: Welche Corona-Regeln gelten noch?
Die Maske fällt: Welche Corona-Regeln gelten noch?
Die Maske fällt: Welche Corona-Regeln gelten noch?
Plettenberg
Drei neue Hausärzte auf einen Schlag und an einem Tag
Drei neue Hausärzte auf einen Schlag und an einem Tag
Plettenberg
Nach Eiringhausen: Schützenfest auch im Grünetal eine finanzielle Belastung
Nach Eiringhausen: Schützenfest auch im Grünetal eine finanzielle Belastung
Plettenberg
„Dramatische Ausmaße“: Lieferengpässe belasten Apotheken immer mehr
„Dramatische Ausmaße“: Lieferengpässe belasten Apotheken immer mehr

Weihnachtsmarkt am Eschen zieht die Massen an

Weihnachtsmarkt am Eschen zieht die Massen an

So schön war die leuchtende Traktorparade

So schön war die leuchtende Traktorparade

Weihnachtsmarkt auf der Sundhelle

Weihnachtsmarkt auf der Sundhelle

Lokalmeldungen

Plettenberg

Fünfstelliger Verlust nach dem Schützenfest: Sorgenfalten in Eiringhausen

Endlich wieder richtig Schützenfest feiern – das war im vergangenen Sommer auch für die Eiringhauser Schützen wieder möglich. In allen Berichten, die im Rahmen der Jahreshauptversammlung verlesen wurden, kam die Freude darüber deutlich zum Ausdruck. …
Fünfstelliger Verlust nach dem Schützenfest: Sorgenfalten in Eiringhausen
Plettenberg

Ermittlungen dauern an: Mutmaßliche Feuerteufel noch auf freiem Fuß

Über 20 Wald- und Pkw-Brände gab es binnen eines Jahre sin Plettenberg. Es gibt auch zwei mutmaßliche Täter, doch die Beweisführung ist in beiden Fällen ins Stocken geraten.
Ermittlungen dauern an: Mutmaßliche Feuerteufel noch auf freiem Fuß

Leserreisen

Blättern Sie durch unseren Katalog
Das kommt heute auf den Tisch

Polizeimeldungen

Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-MK: Falschparker droht
POL-MK: Falschparker droht
POL-MK: Rahmedetalbrücke: Erneut Großkontrollen auf der Umleitung
POL-MK: Rahmedetalbrücke: Erneut Großkontrollen auf der Umleitung
POL-MK: Ladendieb attackiert Polizisten
POL-MK: Ladendieb attackiert Polizisten

Weitere Meldungen

Fahrgast lenkt Fahrer ab: Bus prallt gegen Hauswand

Weil ein lautstarker Fahrgast den Busfahrer ablenkte, soll dieser mit seinem Fahrzeug gegen eine Hauswand geprallt sein, berichtet die Polizei.
Fahrgast lenkt Fahrer ab: Bus prallt gegen Hauswand

Gerade gekauft und schon benötigt: Neue Generatoren gleich im Notfall-Einsatz

Stadt investiert in Vorsorge / Stab für außergewöhnliche Ereignisse gegründet
Gerade gekauft und schon benötigt: Neue Generatoren gleich im Notfall-Einsatz

Dreijähriges Kind verbrüht - Rettungshubschrauber im Einsatz

Es ist der Albtraum eines jeden Elternteils: Ein Kleinkind verbrühte sich nach den Angaben der Feuerwehr Leitstelle bei einem häuslichen Unfall in Plettenberg-Böddinghausen.
Dreijähriges Kind verbrüht - Rettungshubschrauber im Einsatz

Nach langer Pause: Ausverkaufter Winterball

Ausgezeichnete Stimmung herrschte nach zweijähriger Zwangspause beim großen PSG-Winterball in der ausverkauften Plettenberger Schützenhalle.
Nach langer Pause: Ausverkaufter Winterball

Erste Blutspende mit 68 Jahren? Das geht!

Mit 68 Jahren erstmals zum Blutspenden – geht das überhaupt? Es geht, weiß Christiane Brooge-Kirchsträsser, die es selbst ausprobiert hat. Ein Erfahrungsbericht:
Erste Blutspende mit 68 Jahren? Das geht!

Aus den anderen Lokalressorts

Altena

Enorme Personalnot im Rathaus

Enorme Personalnot im Rathaus
Lüdenscheid

Nach Brandschutz-Streit: Stadt zahlt 300.000 Euro an Klinikum

Nach Brandschutz-Streit: Stadt zahlt 300.000 Euro an Klinikum
Werdohl

Der Yeti wird auch wieder da sein: Schneesturmparty am Riesei

Der Yeti wird auch wieder da sein: Schneesturmparty am Riesei
Balve

„Geschichtspark“: Großprojekt verzögert sich weiter

„Geschichtspark“: Großprojekt verzögert sich weiter