Party am 1. Juni 

Fan holt DSDS-Star Antonio Gerardi in die Plettenberger Schützenhalle

+

Plettenberg - In der DSDS-Staffel des Jahres 2015 wurde er als Sänger mit der „eindeutig besten Stimme“ bewertet, musste sich am Ende aber mit Platz drei zufrieden geben. Am Samstag, 1. Juni, stellt Antonio Gerardi sein Talent in der Plettenberger Schützenhalle unter Beweis.

„Das wird eine große, fröhliche Party“, ist sich Joanna Rubino sicher. Die 21-jährige Plettenbergerin ist ein großer Gerardi-Fan und hat es geschafft, den Sänger für einen Auftritt in Plettenberg zu gewinnen. Dafür hat sie die Marke JR Event kreiert.

Tatkräftig unterstützt von ihrem Vater Nunzio, ihrer Familie und Freunden stellt sie die Veranstaltung in der Schützenhalle auf die Beine. „Bei Antonios Management haben wir offene Türen eingerannt“, sagt Nunzio Rubino.

Und sie haben Glück gehabt, denn inzwischen ist Antonio Gerardi auch in seiner Heimat Italien der Durchbruch gelungen. „Noch ein paar Tage und Antonio wird wieder im Fernsehen zu sehen sein, aber dieses Mal in Italien“, kündigt seine Managerin Sabrina Laurora an.

Am 1. Juni kommt der Sänger nach Plettenberg. „Mein Konzert ist eine Mischung aus Cover- und eigenen Songs“, beschreibt der 34-jährige Italiener, der für die Show ‘Deutschland sucht den Superstar’ vorübergehend bei Verwandten in Hemer lebte. Antonio Gerardi ist der Top Act des Abends und wird in drei Showblöcken auftreten.

Weitere Liveacts sind CornerConnection, Ilafetu, Mike Stokic und Maru588. Sie alle gehören zur heimischen Rap- und Hip-Hop-Szene.

Darüber hinaus wird DJ Marc Kiss für Partystimmung sorgen. Der Lokalmatador aus Herscheid wird bei der Party tanzbare elektronische Musik auflegen.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 19,95 Euro (ggf. zzgl. Gebühr). Für Gerardi-Fans besonders interessant sein dürfte das VIP-Ticket (39,95 Euro). Darin enthalten sind Meet and Great inkl. Speisen und Getränke. Kartenvorverkauf: Reiseland Plettenberg, Fußbodenzentrum sowie auf eventim.de; Info: jrevent@mail.com, Telefon 01 60 8 44 93 21

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare