Fahrerin leicht verletzt

Glätteunfall: Auto landet auf der Seite - Straße war voll gesperrt

Glätteunfall auf der K8: Auto landet auf der Seite - Straße in Plettenberg gesperrt
+
Die Fahrerin hatte Glück - sie wurde nur leicht verletzt.

In Plettenberg kam es am Montagmorgen zu einem Glätteunfall. Ein Auto landete auf der Seite. Die Straße musste vorübergehend komplett gesperrt werden.

Update 11.44 Uhr: Die Straßensperrung ist mittlerweile wieder aufgehoben worden. Nachdem die Mitarbeiter der Straßenmeister Herscheid die glatte Fahrbahn abgestreut hatten und das Auto abgeschleppt worden ist, fließt der Verkehr wieder auf der K8.

[Erstmeldung] Plettenberg - Eine 72-jährige Autofahrerin ist am Montagmorgen auf der K8 ins Schleudern geraten. Der Grund: Glätte! Nach ersten Erkenntnissen war die Frau in Richtung Selscheid unterwegs.

Auf glatter Fahrbahn kam es dann zum Unfall. Das Auto landete auf der Seite. Zunächst hieß es im Notruf, die Autofahrerin sei eingeklemmt. Glücklicherweise konnte sich die 72-Jährige aber selbst aus dem Auto befreien. Sie wurde nach ersten Informationen nur leicht verletzt und musste nichts in Krankenhaus.

Die Polizei rief StraßenNRW zur Unfallstelle. Sie sollen die Straße jetzt abstreuen. Dafür wird sie voraussichtlich noch ein bis zwei Stunden gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare