Auf Verzehr von Obst und Gemüse verzichten

Gesundheitsamt warnt nach Brand bei Dura

+

Plettenberg - Drei Tage nach dem verheerenden Brand bei Dura, der ersten Informationen zufolge einen Schaden in Millionenhöhe verursacht hat, wendet sich das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises mit einer Warnung an die Öffentlichkeit. 

Der Fachdienst Gesundheitsschutz und Umweltmedizin des Märkischen Kreises bittet die Anwohner im Nahbereich um die Brandstelle vorerst auf den Verzehr von Obst und Gemüse aus der eigenen Freilandhaltung zu verzichten. 

Der Morgen nach dem Dura-Brand

Brand bei Dura in Plettenberg

Es gebe zwar bisher keinerlei Anhaltspunkte für eine Gesundheitsgefährdung, stellt der Kreis klar, dennoch sollte vorsorglich auf den Verzehr verzichtet werden, bis die Ergebnisse der vor Ort genommenen Proben vorliegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare