Wer hat etwas beobachtet?

Gestohlenes Krad aus Plettenberg taucht in Hemer auf

+

Hemer/ Plettenberg - Dreiste Mafadiebe stahlen zwei Fahrzeuge und entwischten der Polizei. Nun wird nach den beiden Tätern gefahndet. Wer hat etwas beobachtet?

An der Kreuzung Hauptstraße/Zeppelinstraße in Hemer kam am Freitag einer Streifenwagenbesatzung ein Roller-Fahrer entgegen, der keinen Helm trug. Ein Kennzeichen am Fahrzeug fehlte. Weil er die Anhaltezeichen missachtete, nahmen die Polizeibeamten die Verfolgung auf. Der Fahrer konnte unerkannt verschwinden. Im Rahmen der Fahndung kam der Polizei allerdings an der Lohstraße gleich der nächste Zweiradfahrer ohne Helm entgegen. Auch der Fahrer des gelben Mofas missachtete die Anhaltezeichen, schlängelte sich dreist am Streifenwagen vorbei und flüchtete in Richtung Uhlandstraße.

Gegen 8.50 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein Unbekannter ein gelbes Piaggio-Mofa auf dem Gelände einer Firma in Hemer abstellte. Das kam ihnen merkwürdig vor, weshalb sie die Polizei anriefen. Die rechtmäßigen Inhaber in Plettenberg hatten den Diebstahl noch gar nicht bemerkt und staunten nicht schlecht, als die Polizei an ihrer Tür klingelte.

Die Mofafahrer werden wie folgt beschrieben: Der erste Rollerfahrer war mit einem dunklen Roller ohne Kennzeichen unterwegs. Er dürfte etwa 16 bis 20 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein. Er hat dunkle Haare und ein rundes, völliges Gesicht sowie eine Brille und eine korpulente Statur. Er trug einen roten Kapuzenpulli mit großen "adidas"-Zeichen und Aufschrift auf dem Rücken mit einer aufgesetzten Kapuze sowie eine schwarze Jogginghose mit einem dicken weißen Streifen an beiden Hosenbeinen sowie weiße Sportschuhe. Der zweite Fahrer war nicht allein unterwegs. Beide Männer dürften zwischen 15 und 18 Jahre alt sein und sind schlank. Der Fahrer trug einen grauen Kapuzenpullover mit aufgesetzter Kapuze. Der Sozius war dunkel gekleidet.

Am Wochenende wurde in Plettenberg ein weiteres Kleinkraftrad gestohlen, das mit den Beobachtungen in Hemer zusammen gebracht werden könnte. Es handelt sich um ein abgemeldetes PGO-Kleinkraftrad, das mit eingerastetem Lenkradschloss vor einem Haus am Böddinghauser Weg gestanden hatte.

Ein weiterer Krad-Diebstahl in Plettenberg in derselben Nacht in der Bahnhofstraße misslang. Ein Unbekannter versuchte, das Schloss zu manipulieren und versetzte das Fahrzeug.

Die Polizei bittet um Hinweise - in Hemer unter Telefon 02372/9099-0, in Plettenberg unter Telefon 02391/9199-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare