Musikalischer Herbstzauber mit Federweißer & „Fichtenmoped“

FemmeVokal stellt neueres Repertoire in Bremcke vor  

+
Der heimische Fraunchor „FemmeVokal“ lädt alle Interessierten am 30. September ins Bürgerhaus Bremcke ein. Dort stellen die Teilnehmer ihre Lieder vor; auch die „Four Valleys“ werden zu Gast sein. 

Nach dem vollen Erfolg des „Winterzaubers“ 2015, bereitet sich der Frauenchor „FemmeVokal“ dieses Mal auf einen „Musikalischer Herbstzauber“ im Bürgerhaus Bremcke vor, der am Samstag, 30. September, stattfinden wird.

Die Sängerinnen von „FemmeVokal“ laden von 14 bis 18 Uhr zum gemütlichen Zusammensein für alle Freunde der Musik ein und stellen ihr neueres Repertoire vor. „Auch die Four Valleys werden auftreten, und Gerd Arens wird den Nachmittag als Begleiter am Klavier und als Akkordeon-Solist mitgestalten“,verrät Birgit Schulte-Hennecke vor der Veranstaltung. 

Diese Mischung garantiere einen Querschnitt durch die moderne Chormusik, in der flotte Rhythmen die Hauptrolle spielten. „Aber auch der ruhigere Teil der Musik findet seinen Platz“, da sei sie sich ganz sicher. 

Zwiebelkuchen und Federweißer 

Ein reichhaltiges Kuchenbuffet, sowie Zwiebelkuchen und Federweißer warten auf hoffentlich zahlreiche Besucher. Weitere Attraktionen, wie beispielsweise der Motorsägenkünstler Rafael am „Fichtenmoped“, sowie ein Handwerksmarkt – bereichert durch selbst hergestellte Köstlichkeiten – werden den Besuchern ein tolles Programm bieten. Auf die Kinder warten nicht nur Großspiele, sondern von 15 bis 17 Uhr auch Rundfahrten der Märkischen Schlepperfreunde in und um Bremcke. 

Der Chor FemmeVokal hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf der einen Seite moderne Chormusik vorzustellen und auf der anderen Seite bei Leistungssingen erfolgreich aufzutreten. So wurde FemmeVokal 2014 Leistungschor und 2016 Konzertchor. Die Chormitglieder freuen sich über jeden Zuwachs und begrüßen sehr gern neue Sängerinnen. „Wer Interesse am Chorgesang hat, kann den Herbstzauber wunderbar dazu nutzen, sich ein Bild davon zu machen.

Außerdem kann man auch direkt zu den Proben immer dienstags um 18.30 Uhr in das Bürgerhaus Bremcke kommen“, so lädt Birgit Henneke-Schulte alle Chorfreunde ein. In der Hoffnung auf gutes Wetter und viele Gäste freut sich der Chor.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare