1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

 Europapolitiker kommt nach Plettenberg: Dr. Peter Liese Gast der CDU

Erstellt:

Von: Georg Dickopf

Kommentare

 Peter Liese (2. von links) war bereits des Öfteren in Plettenberg – hier 2009 beim Besuch der einstigen Firma Dura mit Klaus Brinkmann (links), Christel Voßbeck-Kayser und Heiko Hillert.
Peter Liese (2. von links) war bereits des Öfteren in Plettenberg – hier 2009 beim Besuch der einstigen Firma Dura mit Klaus Brinkmann (links), Christel Voßbeck-Kayser und Heiko Hillert. © Dickopf

Bereits seit 1994 vertritt Dr. Peter Liese für die CDU die Interessen Südwestfalens im Europaparlament. Dabei bildet für ihn, neben den Bereichen Heimat, Arbeit und Umwelt und Bürokratieabbau, insbesondere der Gesundheitsbereich einen Schwerpunkt seiner Arbeit.

Plettenberg - Auf Einladung der heimischen CDU wird der erfahrene Europapolitiker am 2. November in Plettenberg sprechen.

Als promovierter Mediziner habe für ihn und die EVP-Fraktion (Fraktion der Europäischen Volkspartei) hierbei besonders die Bekämpfung von Krebs Priorität. „In Europa soll in 20 Jahren niemand mehr an Krebs sterben“, ist sein erklärtes Ziel.

Unter Dr. Lieses Federführung hat die EVP-Fraktion im vergangenen Jahr hierzu ein Strategiepapier mit einem Maßnahmenpaket verabschiedet, bei denen europäisches Handeln ganz konkret einen Mehrwert biete und helfe, dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen. Wie genau, das will Dr. Peter Liese am Mittwoch, 2. November, um 19 Uhr im „Plettenberger“, Wilhelmstraße 28), vorstellen und anschließend gemeinsam mit allen Besuchern diskutieren.

Anmeldung

Zur besseren Planung wird um Anmeldung bei Torben Hamme (E-Mail: t.hamme@cdu-plettenberg.de) gebeten.

Auch interessant

Kommentare