1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Trotz Alarm: Einbrecher flüchten mit Geld aus Bank im MK

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christos Christogeros, Jona Wiechowski

Kommentare

In die Volksbank-Filiale am Lindengraben wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingebrochen.
In die Volksbank-Filiale am Lindengraben in Plettenberg wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingebrochen. © Dickopf, Georg

Einbruch in eine Volksbank-Filiale im MK: Bislang unbekannten Täter gelang es, trotz ausgelösten Alarms, mit Bargeld aus der Bank zu verschwinden, ehe die Polizei eintraf. Diese hofft nun auf die Hilfe von Zeugen.

Plettenberg - Laut Polizeibericht brachen die Unbekannten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 2.20 Uhr in die Volksbank-Filiale am Lindengraben in Plettenberg ein. Im Inneren hebelten sie eine Holztür auf, hinter der sich ein Raum mit Automaten befindet. Dabei lösten sie auch Alarm aus.

Im Inneren der Plettenberger Volksbank-Filiale hebelten die Täter eine Holztür auf. Dahinter befindet sich ein Raum mit Automaten.
Im Inneren der Plettenberger Volksbank-Filiale hebelten die Täter eine Holztür auf. Dahinter befindet sich ein Raum mit Automaten. © Polizei Plettenberg

Im Raum selbst hebelten die Täter dann einen Münzrollengeber auf. Mit einer noch nicht näher bestimmten Summe flüchteten die Diebe in unbekannte Richtung. Die wenig später an der Volksbank-Filiale am Lindengraben eintreffende Polizei konnte laut Bericht niemanden mehr vor Ort antreffen.

Münzrollengeber bleibt außer Betrieb

„Ich kann das alles bestätigen“, sagte Volksbank-Pressesprecher Benjamin Sekavcnik auf Nachfrage zum Einbruch am Lindengraben. „Der Münzrollengeber bleibt außer Betrieb“, erklärte er weiter. Wieviel Geld die Täter erbeutet haben, konnte er am Freitagmorgen noch nicht sagen. Nur soviel: „Die Diebe hatten schwer zu tragen.“ Der Bankbetrieb läuft —mit Ausnahme des Münzrollengebers — ganz normal weiter. 

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen im Bereich des Lindengrabens beobachtet haben. Hinweise können unter Tel. 02391/9199-0 an die Polizeiwache in Plettenberg gerichtet werden.

Auch interessant

Kommentare