1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Es war so bequem: Drive-In-Briefkasten ist Geschichte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Georg Dickopf

Kommentare

In der Mitte des Parkplatzes am Maiplatz befand sich bis vor wenigen Wochen ein Briefkasten.
In der Mitte des Parkplatzes am Maiplatz befand sich bis vor wenigen Wochen ein Briefkasten. © Dickopf

Es war der am besten erreichbare Briefkasten in Plettenberg, doch die gelbe Box für Briefe am Maiplatz ist seit knapp zwei Monaten Geschichte.

Plettenberg - Nach dem Hinweis von Leser Andreas Ortloff fragten wir bei der Post-Pressestelle nach, warum der Drive-in-Briefkasten, der bequem aus dem Autofenster bedient werden konnte, verschwunden ist.

Pressesprecherin Jessica Balleer betonte auf unsere Anfrage, dass der Briefkasten am Maiplatz 5 durch unbekannte Personen bereits wiederholt beschädigt worden sei. „Im jüngsten Fall wurde er erneut umgefahren. Daher hat sich die Deutsche Post DHL dazu entschieden, ihn nicht mehr aufzustellen. Nur wenige Meter entfernt steht Kundinnen und Kunden am Maiplatz 5 eine Alternative zur Verfügung“, betonte Balleer mit Verweis auf den Briefkasten am ehemaligen Poststandort am Maiplatz 3. Allerdings dürfte der Wegfall den Parkdruck rund um den Maiplatz und die Kaiserstraße noch einmal erhöhen, da man nun parken muss, um Brief einzuwerfen.

Das Aufstellen eines Briefkastens werde nach mehreren Kriterien geprüft. Die Deutsche Post DHL sei dabei an die Postuniversaldienstleistungsverordnung (PUDLV) gebunden. Diese besage, dass in zusammenhängend bebauten Wohngebieten der Weg zum Briefkasten 1 000 Meter nicht überschreiten dürfe. „Wir erreichen im Durchschnitt einen Weg von 500 Metern“, betonte Balleer. Den Vorschlag der ST-Redaktion, nach Leserhinweisen etwaige neue Briefkastenstandorte im Stadtgebiet zu untersuchen, nahm sie auf, wenn diese den oben genannten Kriterien entsprächen. Zudem müsse der Grundstücksbesitzer sein Einverständnis geben. „Hinweise von Kunden und Ihren Lesern nehmen wir entgegen und prüfen diese“, versprach Balleer.

Für alle, die auf der Suche nach einem Briefkasten sind, hatte die Pressesprecherin auch noch einen Tipp, denn die Standorte und Dienstleistungen der Deutschen Post, DHL, der Packstationen und jedes Briefkastens seien bequem im Postfinder unter www.deutschepost.de/standorte zu finden. Auch Öffnungs- und Leerungszeiten würden hier angegeben.

Neu aufgenommen wurde dort auch der Standort der neuen DHL-Packstation, die sich seit einigen Tagen auf dem Gelände der Esso-Station an der Bahnhofstraße 31 befindet. Kunden können dort ab sofort rund um die Uhr ihre DHL-Pakete abholen und vorfrankierte Sendungen verschicken. Die Kapazität des neuen Automaten umfasst 58 Fächer.

Aufruf

Wer einen Vorschlag hat, wo im Plettenberger Stadtgebiet ein neuer Briefkastenstandort Sinn ergeben würde, sollte dies der Redaktion mitteilen unter georg.dickopf@mzv.net oder unter Tel. 0 23 91 / 90 93 31. Ob der Briefkasten an der gewünschten Stelle errichtet werden kann, ist auch von Grundstücksfragen abhängig.

Auch interessant

Kommentare