Auf diese Veranstaltungen dürfen sich die Plettenberger im Jahr 2020 freuen

+

Plettenberg - Das vergangene Jahr hatte dank zahlreicher neuer Partys und Veranstaltungen eine ganze Menge zu bieten und auch im Jahr 2020 wird es nicht ruhiger. Das zeigt unsere Übersicht über die bis jetzt bekannten und wichtigsten Veranstaltungen in Plettenberg.

Es steht eine ganze Menge an in diesem Jahr. Die KulTour GmbH will mit neuen und frischer aufgemachten Veranstaltungen so richtig durchstarten, dazu gesellen sich zum Beispiel die Leinwandübertragungen zur Fußball-Europameisterschaft des SC Plettenberg und weitere Traditionsveranstaltungen wie die Schützenfeste, die PleWo oder der P-Weg, die alle für einen Sommer voller Veranstaltungen sorgen werden. Aber auch zu Jahresbeginn und am Ende wird in Plettenberg wieder vieles geboten. Der Überblick.

Fr., 3. Januar: Schloss Fabelstein

Die zweite und vorerst letzte Aufführung der multimedialen Show der kreativen Köpfe um Patrick Tussnat findet in der Böddinghauser Aula statt. Einlass ist um 18.30 Uhr. Karten sind im Märcheneis-Café erhältlich.

Sa., 4. - 5. Januar: Sauerland-Cup

Die potentiellen Fußballnachwuchsstars von morgen gastieren beim Sauerland-Cup, dem A-Jugend-Turnier des TuS Plettenberg, in der ASG-Turnhalle. Neben dem Gastgeber sind unter anderem der SC Paderborn und RW Oberhausen am Start. Start am Samstag ist um 12 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr.

So., 12. Januar: Neujahrskonzert

Der traditionelle Neujahrsempfang mit dem Konzert des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Lennetal richtet sich an geladene Gäste. Einlass ist um 14 Uhr in der Böddinghauser Aula.

So., 19. Januar: Theater mit Doris Kunstmann

Prominenten Besuch erwartet die Kunstgemeinde bei der Aufführung des Theaters Bella Figura, bei der Schauspielerin Doris Kunstmann die Hauptrolle spielt. Die Komödie beginnt um 19 Uhr in der Böddinghauser Aula, Karten sind zwei Wochen vorher im Vorverkauf erhältlich.

Sa., 25. Januar: Winterball der PSG

Die Plettenberger Schützengesellschaft richtet ihr Winterfest traditionell in der Schützenhalle aus. Als Band feiert die Band Sound Convoy aus Neuss ihre Rückkehr nach Plettenberg. Vorverkaufsbeginn ist zwei Wochen vorher bei Optik Lohmann.

Sa., 8. Februar: Dreamland-Festival

Das Veranstaltungsteam von Esta Loca aus Lennestadt setzt nach Pietro Lombardi und der Après-Ski-Feier seine Partyreihe in der Schützenhalle fort. Diesmal unter anderem am Start: Die DJs Stereoact, bekannt von dem Hit „Die eine, die immer lacht“. Beginn ist um 21 Uhr. Zum Kartenvorverkauf gibt es aktuell noch keine Informationen.

So., 9. Februar: Feuerzangenbowle

Die Kunstgemeinde präsentiert den Klassiker auf der Theaterbühne in Böddinghausen. Beginn ist um 19 Uhr, Karten sind ab zwei Wochen vorher im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

Sa., 29. Februar: Großes Winterfest

Erstmals schließen sich die Plettenberger Schützenvereine für ein gemeinsames Winterfest in der Schützenhalle zusammen. Eiringhauser, Landemerter, Sundheller, Grünetaler und Oestertaler sind die Ausrichter. Wenige Resttickets sind erhältlich bei den Vorstandsmitgliedern der beteiligten Schützenvereine.

Sa., 29. Februar: Konzert ‘Singing heart’

Die Evangelische Kirchengemeinde ist der Ausrichter für ein Konzert unter dem Titel „The singing heart“ in der Johanniskirche. Geboten werden englischsprachige Lobgesänge im Wandel der Zeiten mit Pianist Thomas Bergler. Beginn ist um 19 Uhr.

Sa., 7. März: Improvisationstheater

Anlässlich des Frauentages lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt zum humorvollen Improvisationstheater in den Ratssaal ein. Das Schauspielerinnen-Duo Anja Balzer und Dörthe Engelhardt wird auf Zuruf der Zuschauer sein Programm aufbauen. Einlass ist ab 19 Uhr.

Do., 12. März: Markus Krebs gastiert

Das Eventteam der Plettenberger Schützengesellschaft holt den Comedian Markus Krebs in die Schützenhalle. Beginn der Show ist um 20.30 Uhr. Vorverkaufskarten sind bereits bei der Sparkasse und bei der Fahrschule Fellmer erhältlich.

Fr., 13. März: Lesung mit Peter Prange

Der Altenaer Buchautor Peter Prange, dessen Bücher es in ganz Deutschland zu großer Bekanntheit gebracht haben und schon verfilmt worden sind, liest im Ratssaal aus seinem Buch „Eine Familie in Deutschland – Am Ende die Hoffnung“. Karten sind bereits erhältlich bei der Stadtbücherei.

Sa, 14. März: Der kleine Prinz trifft Debussy

Bachforum und Kunstgemeinde haben sich für diese besondere Veranstaltung zusammengeschlossen. Der Synchronsprecher und Schauspieler Charles Brauer liest Passagen aus dem Buch Der kleine Prinz vor, während der Pianist Christian Elsas am Klavier die wunderbar leichte Musik Debussys spielt. Beginn ist um 19 Uhr im Ratssaal.

Sa., 21. März: Irish Night im Elfer

Der TuS Plettenberg lädt zur irischen Nacht mit der Band Glengar in sein Vereinsheim ein. Beginn ist um 20 Uhr, die Karten sollen in den nächsten Wochen in den Vorverkauf gehen.

Sa., 21. März: Konzert des Madrigalchors

Nachdem das Weihnachtskonzert im letzten Jahr ausfallen musste, plant der Madrigalchor Plettenberg mit Unterstützung mehrerer Solisten stattdessen ein Frühlingskonzert mit bunt gemischten Liedern aus der Welt der Oper und geistlicher Musik. Beginn ist um 17 Uhr in der Kirche St. Laurentius.

Sa., 18. April: 90er Party in der Schützenhalle

Die nächste Feier von Christian Burghaus und seinem Esta-Loca-Veranstaltungsteam findet unter dem Motto der 90er Jahre statt. Ein bekannter Sänger aus diesem Jahrzehnt soll engagiert werden.

So, 3. Mai: Willkommen bei den Hartmanns

Der erfolgreiche Kinofilm kommt nun auf die Plettenberger Theaterbühne. Das Tournee-Theater Thespiskarren wird garantiert für viele Lacher in der Böddinghauser Aula sorgen. Beginn: 19 Uhr.

Fr., 8. - 10. Mai: Schützenfest Grüne

Den Auftakt in die Schützenfestsaison machen wie gewohnt die Grünetaler.

Do., 21. - 24. Mai: Schützenfest Landemert

Am Feiertag Christi Himmelfahrt startet das Schützenfest der Landemerter.

So., 31. Mai: Festival in der Immecke

Das iRock-Festival feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Welche Bands mit dabei sind, steht bis jetzt noch nicht fest, aber die Besucher können sich darauf verlassen, dass die Verantwortlichen wieder für ein tolles Tagesprogramm in der Immecke sorgen werden.

Mai/Juni: Donnerstags an der Waterkant

Noch stehen die Termine für die Waterkant-Veranstaltungen nicht fest, aber laut KulTour-GmbH-Geschäftsführerin Sylvia Eick wird es die drei Abende im Mai und Juni an der Eiringhauser Lennepromenade wieder geben.

Fr., 5. - 7. Juni: Schützenfest Oestertal

Die Oestertaler sind die Dritten im Bunde, die zu ihrem Schützenfest in Plettenberg einladen.

So., 7. Juni: Eine Oper für die ganze Familie

Die KulTour GmbH startet eine neue Veranstaltung für die ganze Familie: und zwar eine Oper in der Böddinghauser Aula. Beginn ist um 16 Uhr. Nähere Details sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Di., 16. Juni - 12. Juli: Public Viewing zur EM

Der SC Plettenberg sorgt wieder dafür, dass die Bürger die Deutschland-Spiele während der Fußball-Europameisterschaft auf der LED-Großbildleinwand in der Innenstadt verfolgen können – wahrscheinlich am Alten Markt und wenn dort die Bauarbeiten noch nicht beendet sind, dann im Rathausinnenhof. Die Vorrundenspiele der Deutschen finden statt am Dienstag, 16. Juni, 21 Uhr (gegen Frankreich); Samstag, 20. Juni, 18 Uhr (gegen Portugal) und Mittwoch, 24. Juni, 21 Uhr (gegen den Wildcard-Gewinner). Die restlichen Termine hängen davon ab, ob und mit welcher Gruppenplatzierung sich die Deutschen für die Zwischenrunde qualifizieren. Das Finale steigt am 12. Juli.

Fr., 19. Juni - 22. Juni: Schützenfest der PSG

Die Plettenberger Schützengesellschaft feiert ihr Schützenfest traditionell über vier Tage.

Sa., 27. Juni: Festival für die Jugend

Die nächste neue Veranstaltung der KulTour GmbH soll die Jugend ansprechen. Geplant ist ein Festival im Bereich Jugendzenturm, Ratssaal und Schützenhalle, das seinen Abschluss mit einem großen Konzert finden soll. Nähere Details sollen folgen.

So., 28. Juni: Familientag

Wieder KulTour GmbH, wieder ist bisher nur der Termin bekannt: Am Tag nach dem Jugendfestival soll es im Rathausinnenhof einen Familientag geben.

Sa., 4. Juli: Sommersause

Als Einstimmung auf das Sommerferienprogramm startet die KulTour GmbH mit einer Sommersause. Die Party beginnt um 19 Uhr im Rathaus-Innenhof.

Do., 9. Juli - 31. Juli: Sommernächte

Immer donnerstagsabends will die KulTour GmbH vier Mal in den Sommerferien eine Sommernacht veranstalten. Die Themen sind wechselnd. Es geht immer um 18 Uhr los, um 20 Uhr beginnt eine Show.

Do, 16. Juli: NN-Theater spielt Casablanca

Die Schauspieler des NN-Theaters dürfen im Sommer in Plettenberg nicht fehlen. Dieses Mal gastiert das Ensemble aus Köln mit dem Stück Exit Casablanca. Beginn ist um 20 Uhr im Rathaus-Innenhof.

Sa., 18. Juli: Sommerkino

Einen Kinofilm auf einer großen Leinwand unter freiem Himmel schauen – das ist möglich beim Plettenberger Sommerkino, das die KulTour Gmbh ausrichtet. Ort und Film stehen bis dato noch nicht fest.

Fr., 24. - 27. Juli: Schützenfest Sundhelle

Über den Dächern Plettenbergs feiern die Sundheller Schützen ihr Schützenfest.

So., 26. Juli: Kaffee und Shantychor

Immer noch Sommerveranstaltungen der KulTour GmbH, wieder ein Klassiker, der nicht fehlen darf: Zum Kaffeeklatsch ab 15 Uhr gibt es Seemannslieder mit dem Shantychor.

Fr., 14. - 17. August: Schützenfest Ei’hausen

Last but not least feiern die Eiringhauser Schützen ihr Schützenfest.

Sa., 22. August: Party zum Sommerleseclub

An diesem Tag werden alle erfolgreichen Teilnehmer des Sommerleseclubs der Stadtbücherei gefeiert. Die Abschlussparty findet von 14 bis 16 Uhr in der Böddinghauser Aula statt. Als Stargast wird der Zauberer Felix Wohlfarth aus Berlin mit seinem Programm Simsalabuch erwartet.

Fr., 28. - 30. August: Plettenberger Woche

Das Stadtfest hat in diesem Jahr eine ganze Menge zu bieten. Neben dem üblichen Programm wird im Rahmen der PleWo zum Beispiel das Kreiskönigsschießen der Schützenvereine am Samstag, 29. August, im Rathausinnenhof miteingebunden, ebenso wie der Tag der Kultur am Sonntag, 30. August, rund um die Christuskirche.

Fr., 4. bis 6. September: P-Weg-Marathon

Aufgepasst: Der P-Weg-Marathon findet in diesem Jahr bereits eine Woche früher statt als gewöhnlich. Der Grund dafür ist die Kommunalwahl, die am zweiten Septemberwochenende stattfindet. Abgesehen von dem Termin soll alles gleich bleiben: Freitags starten die Kinder und Jugendlichen, samstags sind die Läufer und Wanderer dran und die Mountainbiker beschließen am Sonntag das Wochenende.

Sa., 12. September: 20 Jahre Tafel

Die Plettenberger Tafel wird 20 Jahre alt und will diesen Geburtstag mit einem Fest am Alten Markt feiern. Nähere Details sollen folgen.

Sa., 19. September: Generationentag

Einmal mehr soll der Familien- und Generationentag das Wir-Gefühl stärken. Ausgerichtet wird der Tag vom Fachgebiet Soziales der Stadt Plettenberg, beteiligt sind zahlreiche Vereine.

Sa., 19. September: Oktoberfest Grünetal

Die Grüner Schützen veranstalten wieder ein Oktoberfest in ihrem Schützenheim auf der Wieckmerth.

Sa., 26. September: Oktoberfest Schü’halle

Das große Oktoberfest in der Schützenhalle ist schon lange terminiert, und das liegt unter anderem an der Band Radspitz, die Veranstalter Florian König dieses Mal verpflichtet hat.

Sa., 3. Oktober: Rocknacht Sundhelle

Die Sundheller Schützen wollen am Tag der Deutschen Einheit eine Rocknacht ausrichten.

So., 4. Oktober: Theater mit Oma Paulette

Die Kunstgemeinde startet in die neue Theatersaison. Zum Auftakt gibt’s mit „Paulette – Oma zieht durch“ eine Komödie, die um 19 Uhr in der Böddinghauser Aula aufgeführt wird.

Fr., 6. November: Foodtruckstop

Nicht fehlen im Jahresprogramm darf der Foodtruckstop mit dem Candlelightshopping. Während die Geschäfte länger öffnen, versüßen die Foodtrucker den Besucher mit ihren Gerichten den Abend.

Mi., 25. November: Udo-Jürgens-Hommage

Alle Fans von Udo Jürgens dürfen sich auf eine musikalische Hommage freuen, die auf der Bühne der Böddinghauser Aula aufgeführt wird. Die Kunstgemeinde lädt zu diesem Auftritt des Euro-Studio Landgraf ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Sa., 5. Dezember: Festival Acappellissimo

Der Männergesangverein Bremcke – die Four Valleys – veranstaltet wieder sein Festival Acappellissimo in der Böddinghauser Aula. Das vorweihnachtliche Chorkonzert beginnt um 19.30 Uhr. Im Anschluss: Nachglühen.

Sa., 5. - 12. Dezember: Johannimarkt

Das Eiringhauser Budendorf am Rande der Johanniskirche findet wie gewohnt in der Nikolauswoche statt und lockt die Kinder und Besucher mit vielen selbstkreierten Spezialitäten und mit Programm an mehreren Tagen.

Mitte Dezember: Hüttenzauber

 Für den Weihnachtsmarkt in der Plettenberger Innenstadt gibt es noch keinen festen Termin, favorisiert wird aber derzeit der Zeitraum 17. bis 20. Dezember, also wieder das vierte Adventswochenende. Die Gespräche mit den Hüttenbetreibern stehen noch aus. Diesmal wird das Budendorf wieder auf dem Alten Markt aufgebaut.

So., 20. Dezember: Madrigalchor-Konzert

Nachdem es letztes Jahr unter anderem wegen einer längeren Krankheit der Chorleiterin ausfallen musste, will der Madrigalchor im Jahr 2020 wieder sein Weihnachtskonzert veranstalten. Los gehts um 17 Uhr in der Böddinghauser Aula.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare