Corona-Pandemie

Bürgerbus Plettenberg fährt nur noch eingeschränkt

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Plettenberger Bürgerbus vorerst nur eingeschränkt verkehren.
+
Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Plettenberger Bürgerbus vorerst nur eingeschränkt verkehren.

Jetzt hatte er gerade wieder so richtig Fahrt aufgenommen: Der Bürgerbus Plettenberg wird sein Fahrangebot aufgrund der derzeitigen Corona-Lage einschränken.

Der Bürgerbus Plettenberg fährt ab Montag, 2. November, bis auf Widerruf nur dienstags, donnerstags und freitags. Die Kita wird weiterhin von montags bis freitags angefahren. Der Verein bittet die Fahrgäste um Verständnis.

Bereits im Rahmen der ersten Corona-Welle im Frühjahr hatte der Plettenberger Bürgerbusverein den Fahrbetrieb vollständig ausgesetzt. Mitte März war noch die Hoffnung groß, im April wieder Fahrten anbieten zu können. Doch erst Ende Mai fuhr der Bürgerbus wieder über Plettenbergs Straßen.

Auch die große Jubiläumsfeier, geplant im Mai anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Bürgerbusvereins Plettenberg, musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare