Verzögerter Start für Asphaltierungsarbeiten am Böddinghauser Weg

+
Gegen 9.45 Uhr starteten die Asphaltierungsarbeiten am Böddinghauser Weg.

UPDATE, 13 Uhr: Plettenberg - Die Arbeiten an der Kreuzung zur Albert-Schweitzer-Straße sind abgeschlossen, damit konnte das große Verkehrschaos verhindert werden. Nun wird der Bereich zwischen Lennestadion bis zur Kersmecke asphaltiert, was bis zum Nachmittag dauern wird.

10.20 Uhr: Jetzt läuft die Zeit. Erst zwei Stunden später als geplant - nämlich gegen 9.45 Uhr - konnten die Mitarbeiter der Firma Trippe gestern beginnen, den Böddinghauser Weg zu asphaltieren.

Dank der Vorankündigungen hatten sich viele Plettenberger darauf eingestellt, dass die Arbeiten bereits um 8 Uhr beginnen sollten. Doch das war nicht möglich, weil der Asphalt unerwartet zu spät geliefert wurde. Das Problem: Weil die Straße unter anderem wegen des Schulzentrums intensiv genutzt wird, drängte die Zeit. Bis um 12 Uhr sollte alles fertig sein, weil dann die Busse durch müssen. Ob das gelingt? Abwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare