1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Besitzer erkennt Einbrecher beim Einkaufen wieder

Erstellt:

Von: Christos Christogeros

Kommentare

Videoüberwachung
Über eine Überwachungskamera hatte der Besitzer des Baustellengeländes die drei jugendlichen Einbrecher beobachtet. Wenig später traf er zufällig beim Einkauf auf diese. © Symbolbild: dpa

Wie das Leben manchmal so spielt: Der Besitzer eines Baustellengeländes in Plettenberg sah per Überwachungskamera, wie drei Jugendliche unerlaubterweise den Baubereich betreten hatten. Wenig später erkannte der Plettenberger die 16- bis 19-Jährigen beim Einkaufen wieder.

Plettenberg - Am Samstag, 20. November, hatten die drei zunächst noch unbekannten Jugendlichen das Baustellengelände an der Bahnhofstraße in Plettenberg unberechtigterweise betreten. Dafür mussten sie laut Polizeibericht einen Zaun und eine Zugangstür öffnen.

Weiteren Schaden richteten die Jugendlichen nicht an. Was sie wohl nicht wussten: Der Eigentümer des Areals konnte die drei Einbrecher per Videokamera sehen und erkennen. Die drei Jugendlichen verließen das Gelände wieder, nachdem sie sich kurzzeitig umgesehen hatten.

Der Besitzer des Geländes ging kurze Zeit später in einem nahegelegenen Supermarkt einkaufen. Dort erkannte er die drei Jugendlichen wieder: Es handelte sich um einen 16-Jährigen aus Lüdenscheid, einen 19-Jährigen aus Dortmund und einen 19-Jährigen aus Plettenberg.

Die Polizei wurde informiert. Die Beamten trafen die Jugendlichen noch im Geschäft an. Diese gaben auch zu, das Baustellengelände betreten zu haben. Auf sie wartet nun ein Strafverfahren.

Auch interessant

Kommentare