Bäckerei Sondermann kehrt mit Café ins Oestertal zurück

+

Plettenberg - Über viele Monate mussten sich die Bewohner des Oestertals ihre frischen Brötchen in der Plettenberger Innenstadt oder in Herscheid kaufen. Nachdem sich die Bäckerei Sondermann im Frühjahr vergangenen Jahres mit ihrer Filiale an der Oestertalstraße verabschiedet und auch die Bäckerei Niedergesäß ihren Geschäftsbetrieb in Kückelheim eingestellt hatte, gibt es nun gute Nachrichten.

Die Bäckerei Sondermann plant eine Rückkehr in ihre alte Filiale an der Oestertalstraße – diesmal deutlich größer, weil das nebenstehende Ladenlokal, in dem sich bis Mai 2018 die Fahrschule Fellmer befunden hatte, mitgenutzt werden kann.

So wird aus zwei Lokalen eines und das möchte die Bäckerei dafür nutzen, ein Café mit Sitzmöglichkeiten einzurichten. Die Mietverträge dafür sind längst unterzeichnet. Unklar ist nur noch, wann die Bäckerei Sondermann eröffnen wird. Im Unternehmen selbst wollte man uns zum Standort Oestertal (noch) keine Auskunft geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare