Archiv – Plettenberg

Trauerflor am Rathaus: Stadt zeigt Solidarität

Trauerflor am Rathaus: Stadt zeigt Solidarität

Als Zeichen der Solidarität ließ Bürgermeister Ulrich Schulte am Freitag eine Fahne in den Farben der ukrainischen Flagge mit Trauerflor am Plettenberger Rathaus hissen.
Trauerflor am Rathaus: Stadt zeigt Solidarität
Große Sorge um die „zweite Familie“ in der Ukraine

Große Sorge um die „zweite Familie“ in der Ukraine

Mehr als tausend Kilometer Luftlinie ist die ukrainische Grenze von der Vier-Täler-Stadt entfernt, rund 1 500 Kilometer sind es bis zur Hauptstadt Kiew. Doch für Rita Bieker ist die Ukraine in diesen Tagen ganz nah, denn sie quält die Sorge um ihre …
Große Sorge um die „zweite Familie“ in der Ukraine
Neue Teststrategie an den Schulen: „Wir drehen uns im Kreis“

Neue Teststrategie an den Schulen: „Wir drehen uns im Kreis“

Erst vor wenigen Wochen wurde das Testverfahren an den Grund- und Förderschulen geändert. Weil die Einzelauswertung der positiven PCR-Pooltests von den Laboren nicht mehr zu leisten war, wurden stattdessen Schnelltests an den Schulen durchgeführt, …
Neue Teststrategie an den Schulen: „Wir drehen uns im Kreis“

Lieferschwierigkeiten im Straßenverkehr: Ampel steht seit Monaten schief

Seit Mitte Dezember wundert sich der Plettenberger Carsten Neumann gemeinsam mit seinem Sohn Maurice über die schief stehende Ampel am Lennekreuz.
Lieferschwierigkeiten im Straßenverkehr: Ampel steht seit Monaten schief

Vierjährige soll schwer sexuell misshandelt worden sein: Mutter zeigt sich selbst an

Es sind erschreckende Vorwürfe, die einem Paar aus Plettenberg im Landgericht Hagen gemacht werden: Der 38-jährige Angeklagte soll seine Partnerin zwischen Juni und August 2021 etwa zehn Mal aufgefordert haben, kinderpornographische Videos von ihrer …
Vierjährige soll schwer sexuell misshandelt worden sein: Mutter zeigt sich selbst an

Unternehmen reagiert auf Krieg: „Russland bekommt keine Aufträge mehr“

 Seit Donnerstagmorgen ist der Krieg in der Ukraine Wirklichkeit geworden. Die russischen Truppen greifen unter anderem von Russland und von Belarus aus die Ukraine an.
Unternehmen reagiert auf Krieg: „Russland bekommt keine Aufträge mehr“

Metalldiebe klauen 1,8 Tonnen Schrott aus Lagerhalle im MK

Fette Beute machten Metalldiebe in dieser Woche im Märkischen Kreis. Aus einer Lagerhalle klauten die Täter rund 1,8 Tonnen Schrott. Die Polizei hofft auf mögliche Zeugen.
Metalldiebe klauen 1,8 Tonnen Schrott aus Lagerhalle im MK

Paradox: Trotz Corona-Blues weniger psychologische Beratungen.

Die Corona-Pandemie sei ein Brennglas, das viele Probleme erst so richtig zum Vorschein gebracht habe, erklären zahlreiche Psychologen.
Paradox: Trotz Corona-Blues weniger psychologische Beratungen.

Invasion in die Ukraine: Auswirkungen auf heimische Unternehmen

„Der Handel mit Russland wird ziemlich zum Erliegen kommen!“ Davon geht Frank Herrmann, Außenhandelsexperte der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer (SIHK), aus, nachdem Russland am Donnerstag den Krieg mit der Ukraine begonnen und eine …
Invasion in die Ukraine: Auswirkungen auf heimische Unternehmen

Sohn bittet um Geld - dann der große Schock

Eine 60-jährige Plettenbergerin wurde von ihrem vermeintlichen Sohn um Geld gebeten. Eine Tranche überwies die Seniorin, doch dann der Schock: Sie war Betrügern auf den Leim gegangen.
Sohn bittet um Geld - dann der große Schock

Mit dem Zug durch Europa: Pärchen im MK zieht das große Los

Für mehrere Wochen kostenlos mit dem Zug durch Europa reisen und dabei fremde Länder und Kulturen kennenlernen, neue Städte erkunden und die Abgeschiedenheit der Natur genießen – um jungen Europäern das zu ermöglichen, vergibt ein Jugendprogramm der …
Mit dem Zug durch Europa: Pärchen im MK zieht das große Los

Krieg in der Ukraine: Große Sorge vor teurerem Gas bei Stadt und Aquamagis

Während Wladimir Putin in Sachen Ukraine ernst macht und die diplomatischen Bemühungen um eine friedliche Lösung des Ukraine-Konfliktes ausgesetzt werden, fragen sich die Bürger Plettenbergs, was all das für sie bedeuten könnte. 
Krieg in der Ukraine: Große Sorge vor teurerem Gas bei Stadt und Aquamagis

Einschränkungen für Reisende und Pendler

Aufgrund des hohen Krankenstandes bei Lokführern muss die DB-Regio Fahrten der RE 16 und der RB 91 weiterhin reduzieren.
Einschränkungen für Reisende und Pendler

Mit der Grubenbahn am Sandkasten vorbei: Vielfältige Pläne für die Spielplätze

Wie schon bei anderen Spielplätzen soll auch beim Spielplatz Auf der Weide die Neugestaltung einem bestimmten Motto folgen.
Mit der Grubenbahn am Sandkasten vorbei: Vielfältige Pläne für die Spielplätze

Immobilienkauf in Plettenberg: Günstiger als im Umland

Ein gebrauchtes Eigenheim kostete 2021 in Plettenberg laut LBS-Immobilienpreisspiegel durchschnittlich 250.000 Euro. „Das entspricht 4,3 ortsüblichen Jahresnettoeinkommen eines Haushalts“, teilt LBS-Gebietsleiter Christian Schneider mit, der dazu …
Immobilienkauf in Plettenberg: Günstiger als im Umland

Nach Ylenia und Antonia: Förster warnen vor Risiken in den Wäldern

Das Ausmaß der Sturmschäden in den Wäldern lässt sich noch nicht genau beziffern. Nur eins steht fest: Die Aufarbeitung wird länger dauern. Die Wälder sollten also gemieden werden.
Nach Ylenia und Antonia: Förster warnen vor Risiken in den Wäldern

Bahnverkehr auf der Ruhr-Sieg-Strecke läuft wieder - IC fällt aus

Der Zugverkehr auf der Ruhr-Sieg-Strecke ist am Montagmorgen offenbar komplett eingestellt worden. Erst am frühen Mittag fahren wieder vereinzelte Linien. Die Bahn hatte bereits in den vergangenen Tagen vor Beeinträchtigungen bis Montagmittag …
Bahnverkehr auf der Ruhr-Sieg-Strecke läuft wieder - IC fällt aus

Plettenberger vor Gericht: Missbrauch an vierjähriger Tochter? 

Er soll seine Lebensgefährtin dazu gedrängt haben, ihre eigene vierjährige Tochter sexuell schwer zu missbrauchen und dann auch noch gefordert haben, ihm die Filme der perversen Handlungen per Whatsapp zu schicken: Ein 38-jähriger Plettenberger muss …
Plettenberger vor Gericht: Missbrauch an vierjähriger Tochter? 

Raubtierrettung und mehr Sturmeinsätze als anderswo

Nach dem Sturm, oder besser gesagt den Stürmen, ist vor dem Sturm, denn nach den Orkantiefs „Ylenia“ und „Zeynep“ bereitet sich die Plettenberger Feuerwehr bereits auf Sturmtief „Antonia“ bevor, das in der Nacht von Sonntag auf Montag erwartet wird.
Raubtierrettung und mehr Sturmeinsätze als anderswo

Kulturzentrum in alter Schule: Planung derzeit kaum möglich

Was wird aus dem Gebäude der Martin-Luther-Schule an der Königstraße, wenn dieses voraussichtlich ab Sommer 2026 leersteht? Den Plänen für ein Kulturzentrum erteilt die Stadt erst einmal eine Absage.
Kulturzentrum in alter Schule: Planung derzeit kaum möglich