Archiv – Plettenberg

Todesfälle: Corona macht sich bemerkbar

Todesfälle: Corona macht sich bemerkbar

Macht sich die Corona-Pandemie in der Zahl der Todesfälle bemerkbar? Beim Blick auf die Todesfälle in Relation zur Bevölkerungszahl muss die Antwort „Ja“ lauten. Das legen die aktuellen Zahlen von IT.NRW als statistisches Landesamt nahe.
Todesfälle: Corona macht sich bemerkbar
„Befürchte, wir bleiben wieder auf der Strecke“: Maiplatz-Händler mit konkreten Wünschen 

„Befürchte, wir bleiben wieder auf der Strecke“: Maiplatz-Händler mit konkreten Wünschen 

Der Maiplatz und wie er in Zukunft aussehen soll ist in diesen Tagen das große Thema in der Stadt. 
„Befürchte, wir bleiben wieder auf der Strecke“: Maiplatz-Händler mit konkreten Wünschen 
Für die südländische Küche: Geschäft für Balkan-Spezialitäten öffnet im MK

Für die südländische Küche: Geschäft für Balkan-Spezialitäten öffnet im MK

Die Geschäftsräume an der Reichsstraße 56 standen nach einem Wasserschaden längere Zeit leer, nun eröffnet dort am Samstag, 30. Oktober, der Lindi-Markt. 
Für die südländische Küche: Geschäft für Balkan-Spezialitäten öffnet im MK

Schauerlicher Besucheransturm: So viele Besucher wie noch nie in Eiringgrausen

Hunderte Kinder sind am Freitag durch Eiringhausen gezogen, das sich nach einem Jahr Corona-Pause endlich wieder in das gefürchtete EiringGRAUSEN verwandeln konnte.
Schauerlicher Besucheransturm: So viele Besucher wie noch nie in Eiringgrausen

Nur selten Tests: Deshalb fällt das gefährliche RS-Virus nicht so oft auf

Durch Corona hatten die Kitas monatelang geschlossen. Den Kindern fehlte in dieser Zeit nicht nur das Spielen mit ihren Freunden, auch ihr Immunsystem wurde nicht so gut trainiert. Die Folge ist, dass Erkältungen häufig langwieriger und schwerer …
Nur selten Tests: Deshalb fällt das gefährliche RS-Virus nicht so oft auf

Jetzt ist es amtlich: In dieser MK-Stadt wird ein Weihnachtsmarkt stattfinden

Nun steht es endgültig fest: Der Hüttenzauber kann in diesem Jahr wieder stattfinden. Damit hat sich die Tendenz, die sich bereits abgezeichnet hatte, bestätigt.
Jetzt ist es amtlich: In dieser MK-Stadt wird ein Weihnachtsmarkt stattfinden

Die Uhr tickt: Heimische Region will sich erneut für Leader-Förderung bewerben

Was wünschen sich die Menschen in der Region für die Zukunft in puncto Arbeit, Wohnen und Freizeit? Einen Hinweis darauf lieferte die Auftaktveranstaltung zur Leader-Bewerbung der Lenneschiene für die neue Förderperiode (2023 bis 2027). Am …
Die Uhr tickt: Heimische Region will sich erneut für Leader-Förderung bewerben

67-Jähriger übersieht Fußgängerin: Rettungsdienst im Einsatz

Zu einem Unfall kam es am Donnerstag gegen 15.20 Uhr an der Zimmerstraße in Plettenberg.
67-Jähriger übersieht Fußgängerin: Rettungsdienst im Einsatz

 „Ohne Plan“: CDU-Antrag zur Neuplanung des Maiplatz-Umbaus

Noch immer ist kein Ende der Innenstadtsanierung in Plettenberg in Sicht. Insbesondere die Arbeiten auf dem Maiplatz dürften sich, nach der Ankündigung der Verwaltung in der Ratssitzung vom 14. September, weiter verzögern. Auf der Internetseite der …
 „Ohne Plan“: CDU-Antrag zur Neuplanung des Maiplatz-Umbaus

Reparaturarbeiten am Wassernetz: Hier ist mit Wassertrübungen zu rechnen

Zwischen Donnerstag, 28. Oktober, 22 Uhr, und Freitag, 29. Oktober, 5 Uhr kann es aufgrund von dringend erforderlichen Reparaturarbeiten im Bereich Böddinghausen, Papenkuhle, Burg, Ohle, Hilfringhausen und Teindeln zu Wassertrübungen und …
Reparaturarbeiten am Wassernetz: Hier ist mit Wassertrübungen zu rechnen

Ein Schlossherr ohne Nachkommen: Historisches Schloss im MK wechselt den Besitzer

Jeder Plettenberger und Werdohler ist schon einmal am Haus Brüninghausen vorbeigefahren, das kurz hinter dem Bahnübergang oberhalb der B236 in einem Tal liegt und an dessen Seite die Jahreszahl 1668 zu erkennen ist.
Ein Schlossherr ohne Nachkommen: Historisches Schloss im MK wechselt den Besitzer

Eine MK-Stadt voller Absperrbaken: Das ist der Grund

Rund um die Christuskirche wird derzeit im Zuge der Innenstadtsanierung fleißig gearbeitet. Am Alten Markt wurden die Pflasterarbeiten vor zweieinhalb Wochen noch gerade rechtzeitig vor dem Familienflohmarkt abgeschlossen, doch richtig fertig sieht …
Eine MK-Stadt voller Absperrbaken: Das ist der Grund

 Von Collande und Herrmann präsentieren in Plettenberg die Komödie „Alles was Sie wollen“

Mit Herbert Herrmann und Nora von Collande stehen am 7. November zwei besondere Schauspieler der Komödie am Kurfürstendamm auf der Bühne der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums (ASG): Die beiden spielen die Hauptrollen in der Komödie „Alles was …
 Von Collande und Herrmann präsentieren in Plettenberg die Komödie „Alles was Sie wollen“

Nur noch Schwarz und Weiß: Tattoo-Farben-Verbot bereitet Sorgen

Erst Corona – und jetzt das! Durch eine neue EU-Verordnung soll bis Anfang 2023 ein Großteil der Tattoo-Farben verboten werden. Richtigen Ersatz gibt es noch nicht. „Mit Tattoo-Farben, so wie wir sie kennen, ist erstmal Feierabend“, sagt Stephanie …
Nur noch Schwarz und Weiß: Tattoo-Farben-Verbot bereitet Sorgen

Kontrollen zur Einhaltung der 3G-Regel: „Schwarze Schafe“ gibt es immer noch

Die Corona-Inzidenz zieht bundesweit wieder an und es ist zu befürchten, dass das nass-kalte Wetter diesen Trend aufrecht erhalten wird.
Kontrollen zur Einhaltung der 3G-Regel: „Schwarze Schafe“ gibt es immer noch

 Knapp an der Katastrophe vorbei: Geschäftsführer einer Firma im MK spricht über die Hochwasser-Folgen

Das Sturmtief Ignatz ist überstanden und hinterließ nur geringe Spuren bei der Firma Fastenrath. Dafür leidet man noch immer unter den Folgen des Hochwassers, das die Stadt Plettenberg am 15. Juli heimsuchte und vor allem in der Blemke und im …
 Knapp an der Katastrophe vorbei: Geschäftsführer einer Firma im MK spricht über die Hochwasser-Folgen

Impfbus des Kreises kommt nach Plettenberg: Hier wird er stehen

Der Impfbus des Märkischen Kreises macht wieder Halt in Plettenberg und gibt Bürgern die Möglichkeit, sich unkompliziert gegen das Coronavirus impfen zu lassen.
Impfbus des Kreises kommt nach Plettenberg: Hier wird er stehen

Neue Schießanlage: Ab jetzt wird elektronisch geschossen

Zielen, Druckpunkt, fliegen lassen – und möglichst die 10 treffen. So wünschen es sich nicht nur die Schützen im Sundheller Schützenverein. Auch, wenn es für die meisten anders kommt, macht das Sportschießen Spaß, übt die Selbstbeherrschung und die …
Neue Schießanlage: Ab jetzt wird elektronisch geschossen

Nadelöhr am Böddinghauser Weg: Deswegen wurde hier eine Baustelle eingerichtet

In der kommenden Woche wollen die Stadtwerke Plettenberg mit Bauarbeiten am Böddinghauser Weg beginnen. Es geht dabei um die Wasserversorgung.
Nadelöhr am Böddinghauser Weg: Deswegen wurde hier eine Baustelle eingerichtet

Mitgliederschwund: Krankenhaus-Förderverein will „nicht unter die 1000 rutschen

Im Plettenberger Krankenhaus müssten weiter Investitionen getätigt werden – nicht nur rein finanzieller Natur, zum Beispiel in Form der Modernisierung, sondern auch in die Werbung neuer Mitglieder für den Förderverein.
Mitgliederschwund: Krankenhaus-Förderverein will „nicht unter die 1000 rutschen