Archiv – Plettenberg

Mit seltenen Sportjacken punkten: Dieser Online-Shop verkauft nur Raritäten

Mit seltenen Sportjacken punkten: Dieser Online-Shop verkauft nur Raritäten

Michael Penner hatte schon immer eine Leidenschaft für Mode. Deshalb soll der Handel mit Kleidung nun auch zu seinem Beruf werden. Mit nur 21 Jahren wagt der Plettenberger den Schritt in die Selbstständigkeit und gründet gemeinsam mit seinem …
Mit seltenen Sportjacken punkten: Dieser Online-Shop verkauft nur Raritäten
Bauarbeiten: Wochenlange Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Strecke

Bauarbeiten: Wochenlange Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Strecke

Mehrere Baumaßnahmen sorgen im Juni und Juli für Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Bahnstrecke zwischen Letmathe und Finnentrop. Darauf müssen sich Bahnfahrer einstellen.
Bauarbeiten: Wochenlange Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Strecke
Als die Polizei zum Anhalten auffordert, geben diese Fahrer erst so richtig Gas

Als die Polizei zum Anhalten auffordert, geben diese Fahrer erst so richtig Gas

Verkehrskontrolle durch die Polizei? Darauf hatten am Wochenende mehrere Verkehrsteilnehmer offenbar keine große Lust: In Plettenberg, Kierspe und Iserlohn kam es zu Verfolgungsfahrten. Insbesondere ein Motorradfahrer freute sich dabei jedoch zu …
Als die Polizei zum Anhalten auffordert, geben diese Fahrer erst so richtig Gas

Shopping ohne Test und Termin: Aufatmen bei den Einzelhändlern

Zufriedene Gesichter sah man am Freitag trotz Maskenpflicht an vielen Orten in Plettenberg, denn seit diesem Tag ist das Einkaufserlebnis ein anderes. 
Shopping ohne Test und Termin: Aufatmen bei den Einzelhändlern

Das Ende für die Böhler Kirche? Gemeinde spricht sich für anderweitige Nutzung aus

Die Evangelische Kirchengemeinde Plettenberg befindet sich angesichts immer weniger Gemeindegliedern in einer schwierigen Situation, was die Zukunft ihrer Gotteshäuser angeht. Bei einer virtuellen Gemeindeversammlung ging es vor allem um die Frage, …
Das Ende für die Böhler Kirche? Gemeinde spricht sich für anderweitige Nutzung aus

Schwerverletzter bei Unfall im MK - Ersthelferin hat Schutzengel

[Update 12.00] Schwerer Unfall auf der Ohler Straße in Plettenberg: Es gab drei Verletzte. Die Ersthelferin hatte einen Schutzengel.
Schwerverletzter bei Unfall im MK - Ersthelferin hat Schutzengel

Warum diese Hundedame ein echter Goldschatz ist

Anita Riemer hat sich im Alter dazu entschieden, die Hundedame Amy aufzunehmen. Eine Entscheidung, die sie nicht bereut.
Warum diese Hundedame ein echter Goldschatz ist

„Viel aufzuholen“: Kosmetikstudios und Tattoo-Künstler über Corona-Lockerungen erleichtert

Nicht nur Friseure freuen sich über die Lockerungen im Bereich körpernahe Dienstleistungen. Wer als Tätowierer, Kosmetikerin oder Nageldesignerin arbeitet, freut sich, überhaupt wieder öffnen zu können. Bei einigen wird – anders als beim …
„Viel aufzuholen“: Kosmetikstudios und Tattoo-Künstler über Corona-Lockerungen erleichtert

Brücke verschwunden: Arbeiten in Ohle liegen im Zeitplan

Die alte Bahnbrücke in Ohle ist nun endgültig Geschichte. Die Frage, ob die Arbeiten im Zeitplan liegen, bejahte das städtische Bauamt.
Brücke verschwunden: Arbeiten in Ohle liegen im Zeitplan

Diese Frau setzt auf die Magie des Kinos

Seit acht Monaten sind die Leinwände im Plettenberger Weidenhof-Kino schwarz. Trotz sinkender Inzidenzwerte wird es aber noch einen weiteren Monat dauern, bis die ersten Kinofilme auf der Leinwand flimmern.
Diese Frau setzt auf die Magie des Kinos

E-Bikes ausleihen - wir sagen, wo das geht

Die Plettenberger Kultour GmbH hat das ehemalige Eiscafé Tonesi angemietet und will zur Belebung der Innenstadt und zum Ausbau des Freizeit- und Tourismusangebotes ab Mitte Juni ein weiteres Geschäft eröffnen.
E-Bikes ausleihen - wir sagen, wo das geht

Coronafrei: Dieses Krankenhaus im MK hat keine Covid-Patienten mehr

Die Zahl der Infizierten und die Sieben-Tage-Inzidenz im Märkischen Kreis sind in den vergangenen Wochen deutlich gesunken. Somit hat sich auch die Corona-Lage im Radprax-Krankenhaus entspannt. Bei anderen Erkrankungen beobachtet die heimische …
Coronafrei: Dieses Krankenhaus im MK hat keine Covid-Patienten mehr

Abstand, Maske, Desinfektion: So sehen die Schulen die Rückkehr zum Präsenzunterricht

Da die Sieben-Tage-Inzidenz im Märkischen Kreis konstant unter 100 liegt, können ab dem 31. Mai auch die Plettenberger Schulen wieder in den durchgängigen Präsenzbetrieb zurückkehren. 
Abstand, Maske, Desinfektion: So sehen die Schulen die Rückkehr zum Präsenzunterricht

„Mega-Stress“ vorbei: Ab sofort auch ohne Corona-Test zum Friseur

Über Wochen und Monate war der Friseurbesuch nur mit einem negativen Schnelltest aus einem Testzentrum möglich. Wegen dieser Hürde verzichteten auch viele Plettenberger darauf, zum Friseur zu gehen oder schoben es auf die lange Bank. Diese Pflicht …
„Mega-Stress“ vorbei: Ab sofort auch ohne Corona-Test zum Friseur

„Unnötiger Kleinkrieg“: Pflegedienst wehrt sich gegen Gerüchte

Sie betreibt mit dem Pflegedienst Liebeskind Care plus eines der größten Unternehmen dieser Fachrichtung im heimischen Raum. Und nun soll Inhaberin Kerstin Liebeskind – so besagen es hartnäckige Gerüchte – vor der Geschäftsaufgabe stehen.
„Unnötiger Kleinkrieg“: Pflegedienst wehrt sich gegen Gerüchte

Nach Lockerungen: Wie steht es um die städtischen Veranstaltungen in diesem Sommer? 

Nicht nur bei der Außengastronomie stehen die Zeichen auf Öffnung, auch im Kulturbereich ist wieder mehr möglich. Veranstaltungen für das Pfingstwochenende waren in Plettenberg zwar – wegen der Corona-Situation – noch nicht geplant, trotzdem stimmen …
Nach Lockerungen: Wie steht es um die städtischen Veranstaltungen in diesem Sommer? 

Biergärten stehen vor der Eröffnung - aber nicht alle

Am Pfingstsonntag ist es so weit und Dimitrios Koutsovitis darf die Türen seiner Bar Stadtleben in der Fußgängerzone öffnen.
Biergärten stehen vor der Eröffnung - aber nicht alle

Autos, Drogen, Geld: Wie ein einst gefürchteter Verbrecher die Kehrtwende vollzog

Er war einer der gefürchtetsten Verbrecher Plettenbergs und berüchtigt im ganzen Sauerland: Dirk Michgehl alias „Jumbo“. Doch von seinem alten Leben hat er sich längst abgekehrt und arbeitet mit Jugendlichen, um sie davon abzuhalten, die gleichen …
Autos, Drogen, Geld: Wie ein einst gefürchteter Verbrecher die Kehrtwende vollzog

Lebensretter neben der Zapfsäule: Diese Tankstelle im MK verfügt jetzt über einen Defibrillator

In Plettenberg ist der sechste öffentliche Defibrillator-Standort in Betrieb gehen. Er befindet sich auf dem Gelände der Esso-Tankstelle Schachta an der Bahnhofstraße, rechts neben dem Eingang zum Kassen- und Verkaufsraum.
Lebensretter neben der Zapfsäule: Diese Tankstelle im MK verfügt jetzt über einen Defibrillator

Hoffen auf nächstes Jahr: Dieses beliebte Festival im Mk fällt auch in diesem Jahr aus

Am Pfingstwochenende findet traditionell das Festival Immecke Rock statt, aber wegen Corona fällt es schon zum zweiten Mal in Folge aus. Die Organisatoren hoffen nun, dass wenigstens 2022 die Veranstaltung wieder wie gewohnt über die Bühne gehen und …
Hoffen auf nächstes Jahr: Dieses beliebte Festival im Mk fällt auch in diesem Jahr aus

Material-Nachschub in fünf Meter Höhe

Rege Bautätigkeit herrschte in den letzten Monaten auf dem früheren Gelände der Gesenkschmiede Vieregge-Elsethal am Lehmweg. 
Material-Nachschub in fünf Meter Höhe

Restarbeiten am ZOB und Licht für neuen Bahnhofs-Baum

Seit einigen Wochen wird der komplett neugestaltete ZOB am Eiringhauser Busbahnhof vom Linienverkehr angesteuert. 
Restarbeiten am ZOB und Licht für neuen Bahnhofs-Baum

Paukenschlag: Diese Sparkassen-Filialen im Lennetal werden geschlossen

Das Filialnetz der Sparkasse im Lennetal wird weiter ausgedünnt. So werden in Plettenberg und Werdohl gleich drei Filialen Ende Juni geschlossen. An diesen Orten können Kunden noch Bargeld ziehen.
Paukenschlag: Diese Sparkassen-Filialen im Lennetal werden geschlossen

Auch ohne Schützenfest: Dieser Verein kann auf seine Mitglieder bauen

Nicht nur das Landemerter Schützenfest, das eigentlich am vergangenen Wochenende hätte stattfinden sollen, musste coronabedingt abgesagt werden. „Das Vereinsleben wurde bei uns wegen Corona auf Null runtergefahren. Die Gesundheit unserer Mitglieder …
Auch ohne Schützenfest: Dieser Verein kann auf seine Mitglieder bauen

Warum dieser Rehbock keine Chance hatte

Es war kein schöner Anblick, der sich einem Jogger am Mittwochmorgen auf der Lenneroute bot, die oberhalb des Sägewerkes Kirchhoff in Rönkhausen verläuft. Am Fuß der Böschung auf der bei Radfahrern beliebten Strecke lag ein Rehbock mit komplett …
Warum dieser Rehbock keine Chance hatte

Kein Training, weniger Mitglieder: Der Einfluss von Corona auf die DLRG

Obwohl es bereits Mitte Mai ist, herrscht an der Oestertalsperre noch überwiegend Ruhe. Kein Wunder: Bei den zurzeit kühlen Temperaturen wagen sich nur einige wenige Hartgesottene ins Wasser. Doch zum Sommer hin dürften wieder deutlich mehr Menschen …
Kein Training, weniger Mitglieder: Der Einfluss von Corona auf die DLRG

Wo man jetzt sein E-Mobil per Flatrate tanken kann

Sie sind grün, stehen hinter einer Buchenhecke und symbolisieren den neuen Trend im Automobilbereich. Am Dienstag weihten Jürgen Denker von den Stadtwerken Plettenberg und Bauamtsleiter Sebastian Jülich zwei neue Ladesäulen am Eiringhauser …
Wo man jetzt sein E-Mobil per Flatrate tanken kann

So viele Tablet-Computer erhalten die Schulen in Plettenberg

Endlich bekommen auch die Plettenberger Schüler die Tablets-PCs, die Anfang November bestellt wurden. Die Endgeräte – 367 für die Schüler, 220 für Lehrer – werden nun an die Schulen ausgeliefert, den Anfang machte am Mittwochnachmittag die …
So viele Tablet-Computer erhalten die Schulen in Plettenberg

VHS Lennetal: Kurse in Präsenz immer noch nicht in Sicht

Für die Volkshochschule Lennetal hat Pfingsten im Hinblick auf Öffnungen oder Lockerungen keinerlei Bedeutung. VHS-Leiter Holger Sellien: „Pfingsten ist für uns kein Stichtag, es fehlt uns weiterhin jegliche Perspektive auf Möglichkeiten für einen …
VHS Lennetal: Kurse in Präsenz immer noch nicht in Sicht

So bewertet der Einzelhandel im MK die ersten vorsichtigen Öffnungen

Dank sinkender Infektionszahlen können Kunden nun wieder mit Termin in den Plettenberger Geschäften einkaufen. Das freut Geschäftsleute und Kunden, auch wenn deren Interesse am „Click and Meet“ noch überschaubar ist.
So bewertet der Einzelhandel im MK die ersten vorsichtigen Öffnungen

Nach Schicksalsschlag: Traditionsgaststätte im MK steht zum Verkauf

 Das Jahr 2021 begann für Sabine Gregory mit einem schweren Schicksalsschlag, denn im Alter von nur 56 Jahren verstarb am 4. Januar ihr Ehemann – der in Landemert überaus beliebte Karl-Ernst „Kalle“ Gregory.
Nach Schicksalsschlag: Traditionsgaststätte im MK steht zum Verkauf

Wohin es die Plettenberger in den Urlaub zieht

Die Chancen stehen gut, dass der Sommerurlaub klappen kann. Immer mehr Regionen wagen in Deutschland vorsichtige Öffnungsschritte. Auch für Auslandsreisen sieht es momentan gut aus.
Wohin es die Plettenberger in den Urlaub zieht

Testangebot für Kita-Kinder: So wird es angenommen

Dank gesunkenen Infektionszahlen können die Kitas aus dem Notbetrieb in den eingeschränkten Regelbetrieb zurückkehren. Weiterhin gibt es in den Einrichtungen aber - wenn auch nicht verpflichtend - Möglichkeiten von Corona-Tests. Diese Angebote haben …
Testangebot für Kita-Kinder: So wird es angenommen

Fünf Tipps, um sich gegen Hassparolen und Alltagsrassismus zu wehren

Nicht jeder hat den Mut dazu, sich gegen Hassparolen zu wehren. Oder es besteht das Problem, dass uns genau in dem Moment der verbalen Konfrontation nichts Schlagfertiges einfallen will. Wir geben Tipps, wie man nicht überrumpelt wird und die …
Fünf Tipps, um sich gegen Hassparolen und Alltagsrassismus zu wehren

„Hassparolen nicht einfach stehenlassen“: Diese Frau aus dem MK wehrt sich offen gegen Alltagsrassismus

Gudula Mueller-Töwe kann es oft nicht begreifen, warum der Alltagsrassismus noch so offen in der Gesellschaft nach außen getragen wird. Deshalb wehrt sie sich, sucht mit Menschen das Gespräch - auch wenn es manchmal zäh ist, wie sie im Interview …
„Hassparolen nicht einfach stehenlassen“: Diese Frau aus dem MK wehrt sich offen gegen Alltagsrassismus