Am Mittwoch wird aus Schotterpiste neue Straße

+
Die Vorarbeiten für die erste Asphaltschicht an der Straße Unterm Saley sind fast abgeschlossen. Am Mittwoch wird die Tragschicht asphaltiert.

Plettenberg - Fleißig gearbeitet wird seit Mitte des Jahres an der Straße Unterm Saley im Wohngebiet Eschen. Dort wird die marode Anliegerstraße, die die besten Zeiten lange hinter sich hatte, komplett erneuert

Dazu musste zunächst einmal der alte Fahrbahnbelag abgefräst werden. Danach begann der Neuaufbau des Straßenunterbaus, der in den nächsten Tagen abgeschlossen werden soll. Wie Baustellenleiter Reiner Becker von der beauftragten Firma Trippe betonte, soll am kommenden Mittwoch ein Asphaltfertiger kommen und aus der Schotterbaustelle eine echte Straße machen.

 „Wir werden vor Weihnachten in jedem Fall noch die Tragschicht aufbringen und gehen dann in die Winterpause“, erklärte Becker. Auch die noch anstehenden Arbeiten an den Gehwegen will man bis Mittwoch abgeschlossen haben. Mit der Wiederaufnahme der Arbeiten rechnet er nach der Karnevalszeit. Je nach Wetterlage benötige man dann noch drei bis vier Wochen bis zur kompletten Fertigstellung des knapp 250 Meter langen Straßenabschnittes.

 Der aufwändige Kanalbau in der Anfangsphase und das unbeständige Wetter im Sommer und Herbst hätte eine schnellere Fertigstellung leider verhindert. Dafür wird die Straße nun vor Weihnachten winterfest gemacht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare