1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Am 60. Jahrestag: MME erinnert an die letzte Fahrt der Kleinbahn

Erstellt:

Von: Dirk Grein

Kommentare

Die Dampflokomotive Spreewald ist am Sonntag im Einsatz.
Die Dampflokomotive Spreewald ist am Sonntag im Einsatz. © Simone Rein

Die Märkische Museumseisenbahn (MME) lädt für Sonntag, 17. Juli, zum Fahrtag ein. Dieser steht ganz im Zeichen der letzten Fahrt der Plettenberger Kleinbahn vor 60 Jahren.

Herscheid / Plettenberg - Der Gründer und Ehrenvorsitzende der MME, Wolf Dietrich Groote, hat aus diesem Anlass eine Ausstellung konzipiert. Diese erinnert an den 17. Juli 1962: Vor 60 Jahren fuhr die Plettenberger Kleinbahn zum letzten Mal durch die Vier-Täler-Stadt. Nach 66 Jahren, in der sie dazu beigetragen hatte, die Industrie Plettenbergs wettbewerbsfähig zu machen, musste sie dem zunehmenden Straßenverkehr weichen.

Anhand von knapp 20 Damals-Heute-Fotomotiven dokumentiert die Ausstellung sowohl die letzte Fahrt der Kleinbahn als auch die Veränderungen, die sich im Stadtbild seither vollzogen haben. Karten und kurze Informationstexte ergänzen die restaurierten und die gegenübergestellten aktuellen Fotos.

Besagte Fotoausstellung wird mit Unterstützung des Plettenberger Heimatkreises im Heimathaus am Kirchplatz zu den normalen Öffnungszeiten (sonntags und mittwochs von 14 bis 17 Uhr) gezeigt. Die Eröffnung erfolgt am Sonntag, parallel zum Fahrtag der Museumseisenbahn. Bei diesem kommen die ersten Güterwagen zum Einsatz, die die MME für ihr eigenes Jubiläumswochenende Ende Juli ausgeliehen oder restauriert hat.

Die Dampflokomotive Spreewald nimmt die Besucher mit auf eine Bahnreise durch das Elsetal. Zwischen 11 und 17 Uhr sind in Hüinghausen das Bahnhofscafé und der Biergarten geöffnet. Zudem haben die Besucher die Gelegenheit, das Bekohlen und Wasserfassen der Dampflok und die Rangierarbeiten am Bahnhof zu verfolgen.

Fahrplan: Der Museumszug fährt am Sonntag um 11.30 Uhr, 13 Uhr, 14.15 Uhr, 15.30 Uhr und um 16.45 Uhr ab Bahnhof Hüinghausen.

Auch interessant

Kommentare