1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Mit vollem Körpereinsatz: Erzählkünstlerin in Plettenberg zu Gast

Erstellt:

Von: Christos Christogeros

Kommentare

Erzählkünstlerin Johanna Gerosch will bei der SLC-Abschlussparty das Publikum durch eine spannende interaktive Geschichte führen.
Erzählkünstlerin Johanna Gerosch will bei der SLC-Abschlussparty das Publikum durch eine spannende interaktive Geschichte führen. © Stadtbücherei

Ganze sieben Wochen lang haben die über 300 Teilnehmer des Sommerleseclubs (SLC) gelesen, gehört und gebastelt, was das Zeug hielt. Am Samstag, 13. August, folgt nun die große SLC-Abschlusssause. Mit dabei: Johanna Gerosch, Erzählkünstlerin.

Plettenberg - Es wurden Veranstaltungen besucht, Büchercover gestaltet, Roboter programmiert und Logbücher aufgemotzt. Nun neigt sich der SLC, zusammen mit den Schulferien, dem Ende zu. Die letzten Stempel werden gesammelt, bevor die Logbücher am Mittwoch, 10. August, der Jury vorgelegt werden. Und damit rückt auch das Finale näher: Am 13. August treffen sich alle erfolgreichen Sommerleseclubmitglieder ab 11 Uhr unter dem Stephansdachstuhl zur großen Abschlussparty.

Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Ulrich Schulte werden die Kategorien und Gewinner der LeseOskars durch die Jury bekannt gegeben. Mit diesen Sonderpreisen werden hervorragende kreative Leistungen belohnt. Im Anschluss darf man sich noch auf eine Show der Berliner Erzählkünstlerin Johanna Gerosch freuen. Mit vollem Körpereinsatz und der Unterstützung durch ein Soundboard führt sie ihre Zuschauer durch eine spannende interaktive Geschichte, die zum Rätseln und Staunen einlädt.

Während der Abschlussparty kann sich an Snacks und Getränken gestärkt werden. Teilnahmeurkunden sowie Gutscheine für die Verpflegung werden bei der Abgabe der Logbücher in der Stadtbücherei vergeben.

Der Sommerleseclub wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Auch interessant

Kommentare