Würdige Musik im Festsaal

+
Bereits im vergangenen Jahr bereicherte der Kirchenchor Cäcilia das Weihnachtskonzert der Stadt im Kaisergarten. In diesem Jahr treten die im Februar zur Chorgemeinschaft Cäcilia Werdohl/Neuenrade zusammen geschlossenen Sänger gemeinsam vors Publikum ▪

NEUENRADE ▪ Die Stadt Neuenrade lädt für kommenden Sonntag zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert in den Saal des Hotels Kaisergarten ein. Beginn ist um 17 Uhr. Zu den Ausführenden gehören der Evangelische Posaunenchor, die Chorgemeinschaft Altenaffeln, der Kinder- und Jugendchor, der Auswahlchor der Waldorfschule und der Kirchenchor Cäcilia Werdohl/Neuenrade.

Die Konzertbesucher erwartet ein festlich geschmückter Saal, ein abwechslungsreiches Programm, besinnliche Worte von Pastor Werner Spancken und ein kleines Weihnachtsgeschenk, „das dieses Mal besonders attraktiv ist“, versprechen die Organisatoren. Für die richtige Weihnachtsstimmung kurz vor dem Fest sorgen viele bekannte Weihnachtslieder. So stehen unter anderem der „Weihnachtsmarsch“, „Stern über Bethlehem“, „Süßer die Glocken“ und „Trommlerlied“ auf dem Programm.

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Kettler-Cremer, an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus und im Hotel Kaisergarten zum Preis von neun Euro (ermäßigt sechs Euro) erhältlich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare