1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Zigarettenautomat gesprengt - erfolglos

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Volker Heyn

Kommentare

Ein aufgesprengter Zigarettenautomat
Ein Zigarettenautomat: Sie werden öfter von Tätern gesprengt. Sie wollen an die Glimmstängel und das Bargeld kommen. (Symbolbild) © Polizei Thüringen

Vier Unbekannte haben am Sonntag kurz vor 3 Uhr versucht, einen Zigarettenautomaten in Neuenrade aufzusprengen. Ein Zeuge hörte gegen 3 Uhr einen lauten Knall. 

Neuenrade - Als er aus dem Fenster schaute, sah er den qualmenden Automaten und einen wegfahrenden weißen VW Up. Etwa zehn bis 15 Minuten später beobachtete er vier junge Männer dabei, wie sie versuchten, das Gerät zu öffnen. Als dies nicht gelang, stiegen sie in einen weißen VW Up mit verchromten Radzierblenden und fuhren in Richtung Lidl davon.

Der Zigarettenautomat steht im Kreuzungsbereich Heckengasse/Kampstraße/Obere Halle.

Die jungen Männer dürften zwischen 16 und 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Eine Person trug eine schwarze Jogginghose mit weißem Streifen, helle Sportschuhe und einen grauen Kapuzenpullover. Die anderen Personen waren dunkel gekleidet.

Auch interessant

Kommentare