Gut versteckt: OGS-Kinder suchen eifrig Osternester

+
Die Kinder präsentierten stolz ihre eigenen Osterneste.

NEUENRADE ▪ Vier Tage lang stand beim Ferienspaß der Offenen Ganztagsschule alles unter dem Motto „Ostern“. Am Donnerstagmorgen stand dann nach drei Tagen Spielen, Eier färben, Basteln und Backen der Höhepunkt an: Das Suchen der Osternester.

Und die hatte der Osterhase ziemlich gut in den Räumen der Ganztagsbetreuung versteckt. Insgesamt 19 Kinder der Grundschulen Neuenrade und Altenaffeln haben am Ferienspaß teilgenommen – organisiert hatten ihn OGS-Gruppenleiterin Kathrin Jung und Jahrespraktikant Jens Reinert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare