Vater-Kind-Turnen in Neuenrade: Papa wird zum Packpferd

+
Als Packpferd robbten die Väter durch die Halle.

Neuenrade - Die Väter mussten schuften: Als lebendes Tipi oder Packpferd bereitet sie ihren Kindern große Freude - und robbten durch die Turnhalle.

Die Väter waren gefragt: Beim Männer-Kind-Turnen robbten sie als Packpferd über den Boden oder mussten ihre Fähigkeiten als lebendes Tipi unter Beweis stellen. 

Denn passend zum Karneval lautete das Motto „Indianer“. In der Turn- und Sporthalle Niederheide bietet die Kita Wirbelwind in Kooperation mit der Turnabteilung des TuS Neuenrade einmal im Monat das Männer-Kind-Turnen an. 

Wie es sich für echte Indianer gehört, durften auch die Farbe im Gesicht und eine Parole nicht fehlen, um sich im Indianerwald zurechtzufinden. 

Danach konnte der Indianer-Sport losgehen. Erzieherin Monika Batusha weiß: „Nach einer Stunde sind alle platt und gehen hungrig nach Hause."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare